Bank Frick: Europäische Bank ermöglicht Investment in Kryptowährungen

0
Logo: Bank Frick
«Bank Frick»

Banken und Kryptowährungen? JP Morgan Chase fühlt sich von Bitcoin bedroht und will sich gegen die technische Neuerung wehren. Diese Bank schlägt einen anderen Weg ein und will seinen Kunden Investments in die digitalen Währungen ermöglichen.

 

Liechtensteiner Bank Frink eröffnet den Krypto-Handel

Als erstes Finanzinstitut ermöglicht die Bank Frick den Handel und die Lagerung der fünf führenden Kryptowährungen an. Seit dem 28. Februar 2018 können professionelle Marktteilnehmer und Finanzintermediäre die Kryptowährungen Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Ripple (XRP), Litecoin (LTC) und Bitcoin Cash (BCH) einkaufen. Die Kunden können die Kryptowährungen gegen Euro, US-Dollar oder Schweizer Franken tauschen. Der Handel mit den digitalen Währungen findet dabei einmal täglich statt.

 

Voll reguliert und konform mit europäischem Recht

Nur vollständig identifizierte Kunden können Investitionen in die verfügbaren Kryptowährungen tätigen. Dabei hält sich die liechtensteinische Privatbank an das liechtensteinische und europäische Recht, was für eine voll regulierte Bank nur verständlich ist. Um der Geldwäsche vorzubeugen, muss z.B. die Herkunft der Gelder als Part des Identifizierungsprozesses festgestellt werden.

 

Sicherer Schutz dank Cold Storage

Die Bank Frick lagert die Kryptowährungen mit Hilfe von „Cold Storage Wallets“. So sind die digitalen Währungen nicht mit dem Internet verbunden und digital nicht angreifbar. Das schafft Vertrauen und bietet die größtmögliche Sicherheit für den Kunden.

 

Logischer Fortschritt einer revolutionären Bank

Es scheint nur logisch, dass Finanzdienstleister eine Finanzdienstleistung anbieten. Kryptowährungen würden in jedes Portfolio eines Risiko-Anlegers passen. Dennoch hüten sich die meisten Banken vor Bitcoin & Co.

Dieser Schritt der Bank Frick ist ein Schritt in die richtige Richtung und eventuell der erste Schritt in Richtung “breite Masse”. Vielleicht ist das der Anfang, der anderen Banken die Angst nimmt und diesen einen Weg aufzeigt, wie man das klassische System der Banken mit den technischen Neuerungen vereinen kann.

 

Vorteile gegenüber Bitcoin-Börsen

Eine klassische Bank hat viele Vorteile gegenüber einer Bitcoin-Börse. Zum einen müssen sie sich an europäische Vorgaben halten und zum anderen öffnet die Möglichkeit, bei der hauseigenen Bank in Kryptowährungen zu investieren, Tore für konservative Investoren oder technische Laien.

 

Informationen zu der Bank Frick & Co. Aktiengesellschaft

Bank Frick ist eine Privatbank im Fürstentum Liechtenstein mit Sitz in Balzers. 1998 wurde Bank Frick vom liechtensteinischen Treuhänder Kuno Frick sen. zusammen mit anderen Finanzinvestoren gegründet. Heute ist die Privatbank im Besitz der Kuno Frick Familienstiftung (65 Prozent) und Net 1 UEPS Technologies, Inc. (35 Prozent). Die Bank beschäftigt derzeit über 90 Mitarbeiter und betreibt zudem eine Niederlassung in London, Großbritannien.

 

Weiterführende Links:

Bild: Bank Frick

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelAnleitung: Iconomi kaufen und verkaufen (ICN)
      Nächster ArtikelUber Gründer plant Kryptowährung Eco

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      4 + sechs =