Breaking: Europas größter ETF-Händler startet mit Bitcoin und Ethereum ETNs

Europas größter ETF-Händler startet mit Bitcoin und Ethereum ETNs Coincierge

Der größte börsengehandelte Fondshändler in Europa, der im vergangenen Jahr rund 700 Milliarden Dollar im ETF-Handel abwickelte, kauft und verkauft Ethereum und Bitcoin ETNs, welche im schwedischen Nasdaq durch XBT Provider gelistet sind.

Die erste traditionelle Institution on Board

Flow Traders NV, der in Amsterdam ansässige Hochfrequenzhändler (HFT), ist die weltweit erste traditionelle Institution, die öffentlich bekannt gibt, dass er Krypto-ETNs handelt. COINXBT:SS und COINETH:SS wurden von XBT Provider im Jahr 2015 für Bitcoin und im Jahr 2017 für Ethereum eingeführt und sind die einzigen Produkte ihrer Art, welche tatsächlich eine Aktie sind, die jeder kaufen kann, sogar von Pensionsfonds, welche den Preis von Bitcoin und Ethereum tracken. XBT Provider kündigte erst kürzlich ein 36-faches Wachstum im Jahr 2017 an, wobei das verwaltete Vermögen 1,06 Milliarden Dollar und Mitte Dezember mit 1,53 Milliarden Dollar seinen Höhepunkt erreichte.

Anzeige
riobet

„Leute unterschätzen Krypto“, sagt Dennis Dijkstra, Co-Chief Executive Officer von Flow Trades, in einem Interview mit Bloomberg, bevor er folgendes betonte:

„Es ist groß und soll bald geregelt werden. Die Marktteilnehmer sind viel professioneller als man denkt. Institutionelle Investoren sind interessiert – wir wissen, dass sie es sind, weil wir Anfragen bekommen.“

Als Market Maker profitieren Flow Trader tendenziell von den Spreads in der Preisbewegung. Hochfrequenzhandel bedeutet, dass sie auf der Grundlage der Differenz zwischen dem Kauf- und dem Verkaufspreis verdienen können. Dies erhöht die Liquidität des Marktes und kann den Verlust verringern, was wiederum die Attraktivität für andere Teilnehmer erhöhen kann. Interessanterweise sichern sie sich mit Futures ab.

Auf Basis der Futures

Flow Traders sichern den Handel mit Bitcoin in Form von Terminkontrakten durch die CME Group Inc. und Cboe Global Markets Inc. ab. Futures gerieten kurz nach ihrem Start in die Kritik, da einige behaupten, dass es sich um ein Manipulationswerkzeug handelte und Auslöser für den Preisverfall war. Laut einer Studie zur Folge haben die Bitcoin Futures lediglich einen Einfluss von 0,009 Prozent auf den Bitcoin Kurs.

Ethereum hat bis dato noch keine Wall-Street-Futures. So muss man tatsächlich die Ether „selbst verwenden“, aber wie, ist leider noch unklar. Das alles deutet darauf hin, dass institutionelle Investoren und die etablierten, traditionellen Wall-Street-Firmen langsam beginnen den Krypto-Markt zu betreten. Es scheint nun endlich soweit zu sein, dass die ersten Investoren den Markt betreten. Allein die Coinbase Custody Lösung ermöglicht traditionellen Investoren einen leichten und sicheren Einstieg ins Krypto-Dasein.


Quelle: trustnodes, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwanzig − neunzehn =