Bitcoin, Bitcoin Cash und Ethereum– Kursanalyse 27.05.2018

0
Bitcoin Kursanalyse

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin-Preis verbleibt in einer rückläufigen Zone oberhalb des 7.000 $-Supports
  • Auf dem 4-Stunden-Chart bildet sich ein absteigender Kanal mit einem Widerstand bei $7.600
  • BTC muss über den Support-Niveaus bei $7.200 und $7.000 bleiben, um einen großen Abwärtssprung zu vermeiden

Wenn der Bitcoin Kurs die $7.000-7.200 Unterstützung durchbricht, könnte es zu starken Verlusten kommen.

Technische Indikatoren Signale

In der vergangenen Woche hatte Bitcoin deutlich an Wert verloren. Vom Hoch bei $8.500 fiel BTC unter etliche Support-Niveaus. Der Preis ging so stark zurück, dass dieser wichtige Support-Zonen bei $8.150, $7.900 und sogar $7.600 durchbrach. BTC wurde nahe der 7.000 $-Marke gehandelt und fand Unterstützung bei 7.200 $. Ein Tief wurde bei $7.220 gebildet, bevor sich der Preis leicht konsolidieren konnte. Auf dem 4-Stunden-Chart bildet sich ein wichtiger rückläufiger Kanal mit einem Widerstand bei $7.600. Der Kanalwiderstand bei $7.650 muss gebrochen werden, um eine Aufwärtsbewegung loszulösen.

Anzeige

Bitcoin Chart von TradingView

Bitcoin Preis Analyse

Betrachtet man die Grafik, so kämpft der Preis um eine Erholung über $7.600. Eine entscheidende Unterstützung befindet sich bei $7.200 und ist gleichzeitig die Kanalunterstützung, sodass ein Bruch der Support-Zone weitere Verluste bedeuten würde. Man muss kurzfristig vor allem den Kanal beobachten, wie sich Bitcoin verhält. Der MACD kämpft darum, in der bullishen Zone an Tempo zu gewinnen. Der RSI liegt derzeit knapp über der 30er Marke und signalisiert den Verkaufsdruck.

Bitcoin Cash Preis Highlights

  • Bitcoin Cash fiel unter den 1.000 $-Support
  • Auf dem 4-Stunden-Chart gibt es eine starke rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $1.060
  • BCH dürfte weiter zurückgehen und könnte sogar das letzte Tief von 948 $ durchbrechen

Bitcoin Cash befindet sich in einem rückläufigen Trend. Es besteht das Risiko eines weiteren Rückgangs in Richtung $920 und $850.

Technische Indikatoren Signale

In der vergangenen Woche gab es starke Verluste vom 1.100 $-Hoch. Der Preis ging zurück und brach einige wichtige Support-Niveaus bei $1.050 und $1.000. Der BCH-Preis sinkt erneut, und es scheint, als wird der Bitcoin-Cash Kurs das 948 $-Tief kurzfristig erneut testen. Eine Bruch unter 948 $ könnte Verluste in Richtung der nächsten Support-Niveaus bei $920- und $900 bedeuten. Auf dem 4-Stunden-Chart gibt es eine starke rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand nahe $1.060.

Bitcoin Cash Chart von TradingView

Bitcoin Cash Preis Analyse

Betrachtet man den Chart, so steht der Preis enorm unter Druck. Die abwärtsgerichtete Trendlinie wurde bereits viermal bestätigt und die jeweiligen Widerstand-Niveaus konnten nicht durchbrochen werden. Der MACD ist in der rückläufigen Zone negativ. Der RSI sinkt in Richtung der 30er Marke. Das größte Support-Niveau findet sich bei $950, während der Widerstand bei $1.060 liegt. Es sieht so aus, als würde Bitcoin Cash weitere Verluste verzeichnen, solange die abwärtsgerichtete Trendlinie mit einem Widerstand bei $1.060 nicht durchbrochen wird.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ethereum Preis sank unter die 600 $-Marke
  • ETH könnte sich kurzfristig entweder über $600 oder unter $580 bewegen

Der Ethereum-Preis kämpft um eine Erholung gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. 

Technische Indikatoren Signale

Ether verlor in der vergangenen Woche stark an Wert vom 724 $-Hoch. Der Preis konnte ein großes Support-Niveau bei 637 $ nicht halten und fiel zurück. Der Rückgang war so groß, dass der Preis die Support-Niveaus von $600 und $575 durchbrach. Ein Tief wurde bei 543 $ gebildet, von wo aus der Kurs eine leichte Aufwärtskorrektur über 560 $ einleitete. Im Moment scheint sich auf dem 4-Stunden-Chart ein entscheidendes Kontrahierungsdreieck mit einem aktuellen Support bei $580 zu bilden.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preis Analyse

Die obige Grafik zeigt, dass der Kurs derzeit unter leichtem Abwärtsdruck steht. Wenn er die Unterstützungsniveaus von $580 und $575 nicht hält, kann es zu starken Rückgängen in Richtung $540 kommen. Auf der anderen Seite kann ein Anstieg über dem $600-Level bedeuten, dass der Ethereum-Kurs in Richtung $637 steigen könnte. Der MACD befindet sich leicht in der bullishen Zone. Der RSI liegt derzeit deutlich unter der 50er Marke. Das größte Support-Niveau befindet sich bei $575, während der Widerstand bei $600 liegt.

 

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.

 

Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading. Kryptowährungen sich ein hochriskantes Investment, sogar ein Totalverlust ist möglich. Die Verluste können auf Dauer auch Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

 

 

Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAnalyst: Bitcoin kann auf $5.500 fallen, bevor es in Q3 aufwärts geht
Nächster ArtikelRasantes Wachstum der Zahlungskanäle im Bitcoin Lightning Network

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

17 − 11 =