Bitcoin-Börse Binance verbrennt 30 Millionen US Dollar

Binance, die beliebte Krypto-zu-Krypto-Börse, führte gestern das vierteljährliche Burning der BNB-Token durch. Über 2,2 Millionen BNB-Token (ca. 30 Millionen US Dollar) wurden verbrannt.

Quartal 3 der Börse: 2.220.314 BNB-Token

Gestern Morgen gab das Binance-Team die Ergebnisse des vierteljährlichen Burnings für das dritte Quartal Q3 2018 der Börse in einem öffentlichen Beitrag bekannt:

Anzeige
riobet

Liebe Binancianer, wir haben die Verbrennung für unser drittes Quartal – wie sie im Whitepaper steht – von 2.220.314 BNB-Token erfolgreich durchgeführt.

Burn Transaktions-ID: https://etherscan.io/tx/0x15132c07b4fdee0d4c77c2993588270914c1451953f5fa9ee20aa5450f399031

Verbleibende BNB-Token-Anzahl: 194.972.068 BNB

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Maximal 100 Millionen BNB-Token

Im Whitepaper wird das Burning-Ereignis so beschrieben:

Jedes Quartal werden wir 20 Prozent unserer Gewinne verwenden, um BNB-Token zurückzukaufen und zu vernichten, bis wir 50 Prozent aller Token (100 Millionen) vernichtet haben. Alle Rückkäufe werden über die Blockchain bekannt gegeben. Insgesamt werden wir 100 Millionen BNB zerstören, bis insgesamt nur noch 100 Millionen BNB-Token verbleiben.

Das erste Burning-Event fand am 18. Oktober 2017 statt. 986.000 BNB-Token wurden verbrannt. Am 15. Januar 2018, beim zweiten Burning-Event, wurden 1.821.586 BNB-Token verbrannt und dieses Quartal konnten erneut genügend Gewinne eingefahren werden, um die Summe nochmals zu steigern.

Das Unternehmen konnte in seinem dritten Quartal Gewinne in Höhe von 120 Millionen US Dollar einfahren. Bei einem täglichen Handelsvolumen von über 1,5 Milliarden US Dollar ist das nicht gerade überraschend.

Der Preis reagiert auf die Nachrichten

Unmittelbar vor und nach der Ankündigung fiel der Preis für einen BNB-Token, da BNB-Token-Trader die News verkauften. Der Binance Token fiel um ca. 9 Prozent und steht derzeit bei knapp 10 Euro. Den Höchststand in den letzten Tagen hatte der Token bei 11,1 Euro.

Aber die Binance Coins bieten nicht nur den Vorteil, dass sie immer weniger werden, außerdem reduzieren die Token, die derzeit die Ethereum-Blockchain nutzen, die Handelsgebühren bei der Börse Binance um 50 Prozent. Trader haben mit BNB einen Vorteil.

In Zukunft können BNB-Token für die dezentrale Binance-Börse* genutzt werden, welche auch Fiat-Währungen anbieten soll.

Auch interessant: Binance verlagert Sitz nach Malta. Folgen Fiat-Währungen?

Quelle: Bitcoinist, Image via binance.com

Zuletzt aktualisiert am 16. April 2018

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

2 + eins =