Das Bitcoin-Buch des elfjährigen Andrew Courey | Finman 2.0

0
Andrew Courey schreibt Bitcoin-Buch

Der elfjährige Schüler Andrew Courey aus Massachusetts sieht aus wie ein normaler Teenager. Und wie die meisten Sechstklässler mag auch er Sport und Videospiele. Allerdings ist nicht jeder Sechstklässler Experte in Sachen Bitcoin.

Mit nur elf Jahren ist er der Autor eines eigens verfassten Buches, das den Titel „Early Bird Gets The Bitcoin: The Ultimate Guide To Everything About Bitcoin“ trägt. Das englischsprachige Buch, das man bei Amazon kaufen kann*, hat derzeit fünf Bewertungen und eine Gesamtwertung von vier Sternen.

Anzeige

Courey liebt die Mathematik, was für die Thematik Bitcoin & Blockchain hilfreich ist. Nach etlichen Videos und aufwendiger Recherche entstand das 57-Seiten lange Buch, das Anfängern dabei helfen soll, in die Materie einzusteigen und Bitcoin zu meistern. Durch einfache Erklärungen komplizierter Vorgehensweisen, simple Analogien und Metaphern soll die Kryptowährung verständlich gemacht werden. Wer das Buch bis zum Ende durcharbeitet, könne sich einen „Bitcoin Meister“ nennen, so Courey.

Inspiriert wurde er dabei von dem Deal, den Erik Finman mit seinen Eltern aushandelte. Die Finmans vereinbarten, dass Erik nicht aufs College muss, wenn er es schafft, vor seinem 18. Geburtstag Millionär zu werden – was er dank Bitcoin schaffte.

Anzeige

Andrew Courey setzt auf den Finman-Deal noch eine Schippe drauf. Falls er es schafft, 20 Millionen US-Dollar bis zu seinem 14. Lebensjahr einzunehmen, muss er nicht mehr zur Schule gehen. Ambitionierte Ansage.

Allerdings war Courey nicht sofort von Bitcoin überzeugt. Als Investment schied die Kryptowährung von vornherein aus. Sein Vater brachte ihn dann auf die Idee, ein Buch über Kryptowährungen zu schreiben und so passives Einkommen zu schaffen. Der Vater von Andrew Courey ist Investor, genauer gesagt, Investor für den Bereich Technologie.

Wir werden sehen, ob Andrew Courey in drei Jahren immer noch zur Schule geht, oder ob er seine (finanzielle) Freiheit genießen darf – vielleicht auch dank Bitcoin?

Was denkst du über diesen Junge und die Geschichte?

Original via btcnn.com; Image via pixabay, CC0;

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelJP Morgan Chase: Bitcoin eine Bedrohung für die eigenen Dienste
      Nächster ArtikelAnleitung: Moeda Coin kaufen und verkaufen (MDA)

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      5 − 2 =