Bitcoin Bullen-Run weiterhin in 2018 möglich

0
Bit coin BTC

Der Bitcoin Kurs hatte im Jahr 2018 keinen guten Start.  Betrachtet man das langfristige Bild, so kann sich in den kommenden Monaten einiges ändern. Es ist leicht, die positiven Entwicklungen zu übersehen und sich einfach nur auf den Spekulations-Charakter zu fokussieren.

Der Bitcoin-Preis ist nur ein Teil der Geschichte

Wie üblich, wenn über Bitcoin diskutiert wird, steht der Preis im Mittelpunkt. Das ist nur normal, denn es ist der Maßstab für die weltweit führende Kryptowährung. Dennoch spiegelt der Preis nur einen kleinen Teil der Entwicklung des Bitcoin-Ökosystems wider. Das der Bitcoin Kurs leicht zu manipulieren ist, hat BTC bereits mehrfach bewiesen.

Anzeige

Da der BTC-Preis im Jahr 2018 so stark an Wert verliert, sieht die Situation im Moment natürlich etwas katastrophal aus. Im Vergleich zum Januar 2018 ist der Wert um fast 50 Prozent gesunken. Für kurzfristige Investoren und Spekulanten ist es das schlechteste Ergebnis. Während andere bangen und versuchen schnellstmöglich aus dem Markt zu kommen, indem sie Panikverkäufe tätigen, sehen es andere wie der CEO von Binance gelassen und erklären, dass diese Korrektur nahezu jedes Jahr eintritt.

Darüber hinaus teilten verschiedene Experten interessante BTC-Preisprognosen. Einige gehen davon aus, dass Bitcoin in diesem Jahr noch die $25.000 Marke erreicht und zumindest bei $15.000 liegen wird. Natürlich sieht dies in der derzeitigen Marktsituation etwas düster aus, aber die Vergangenheit hat gezeigt, dass rasante Kursanstiege innerhalb zehn Tage möglich sind.

 

Mit positiven Nachrichten in die Zukunft blicken

Bitcoin wird in den kommenden Monaten einige technische Updates erhalten. Die Transaktionsgebühren sind bereits rückläufig, und zukünftige Skalierungslösungen werden dazu beitragen, die Dinge entsprechend zu verbessern. Wann das Bitcoin Lightning Network tatsächlich an Fahrt gewinnt, steht noch nicht fest.

Hinzu kommt der wachsende regulatorische Fokus auf Kryptowährungen. Während man BTC in der Vergangenheit als notwendiges Übel angesehen hat, fokussieren sich Behörden sowie Institutionen auf Ansätze wie man einen Krypto-Service anbieten und regulieren könnte. Der komplette Kryptowährungsraum gewinnt an Legitimität, was auf Dauer Investoren und weitere Institutionen anlocken wird. Seit Wochen gibt es bereits Schlagzeilen, dass sich ein Wall-Street Gigant nach dem anderen in den Bitcoin Raum wagen wird und eine eigene BTC Börse oder BTC Trading Desk eröffnen wird.

Tim Draper hat passend auf die Frage geantwortet, wie er sich in der aktuellen Marktsituation verhält:

“Ich habe kein Interesse daran, meine Bitcoin zu verkaufen. In was würde ich es überhaupt verkaufen? Von Krypto zu Fiat zu wechseln ist wie Muscheln gegen Gold zu tauschen. Es kehrt in die Vergangenheit zurück. Ich denke, dass ich es langfristig nutzen, ausgeben, investieren oder einfach behalten werde.”


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKrypto Markt erholt sich: SEC – Bitcoin und Ethereum keine Wertpapiere
Nächster ArtikelBitcoin, Ethereum und Ripple – Kursanalyse 15.06.2018

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × zwei =