Bitcoin, Ripple, Tron und Ethereum – Kursanalyse 23.05.2018

0
XRP

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin-Preis ist weiter gesunken und es scheint, als würde sich Bitcoin seitwärts und in einem Kanalmuster bewegen
  • Der Kanal-Support der Seitwärtsbewegung liegt bei 6.550 $

Wie bereits gestern erwähnt signalisieren die technischen Indikatoren, dass der Verkaufsdruck weiter anhält. Der Bitcoin Preis hat den Support bei $8.000 durchbrochen, daher sind weitere Verluste möglich.

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unterhalb der längerfristigen 200 SMA, um zu signalisieren, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten ist. Dies bedeutet, dass der Ausverkauf eher fortgesetzt wird. Der 100 SMA scheint auch als dynamischer Widerstand gehalten zu haben und würde bei einer Aufwärtskorrektur wahrscheinlich weitere Zuwächse in Schach halten. Der Abstand zwischen den beiden gleitenden Durchschnitten vergrößert sich ebenfalls und zeigt den enormen Verkaufsdruck. Der RSI zeigt nach unten, um zu bestätigen, dass die Verkäufer die Kontrolle haben und den Bitcoin Preis weiter belasten könnten. Auch die Stochastik ist auf dem Weg nach unten und signalisiert ein rückläufiges Momentum. Beide Oszillatoren nähern sich aber auch überverkauften Bedingungen, um eventuell eine Erschöpfung der Verkäufer zu reflektieren.

Anzeige

Bitcoin Chart von TradingView

Marktfaktoren

Gestern hatte sich der Nobelpreisträger Robert Shiller negativ über Bitcoin geäußert und die Kryptowährungsindustrie als gescheitertes Experiment bezeichnet. Ehrlich gesagt denke ich, dass traditionelle Investoren bereits investieren, aber nicht direkt am Markt. Ich vermute, dass ein Großteil versucht über den OTC-Handel (außerbörslich) Bitcoin zu kaufen, damit der Kurs durch die investierte Kapitalsumme nicht beeinflusst wird. Meiner Meinung nach wird es auf einmal einen ruckartigen Preisanstieg geben, den keiner vermutet und wie es bereits auch in den Jahre davor war.

 

Tron Preis Highlights

  • Tron befindet sich in seinem aufsteigenden Kanal und testet derzeit den Boden des Kanals
  • Die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass sich der Aufwärtstrend bald fortsetzen könnte

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt über den längerfristigen 200 SMA, um zu bestätigen, dass der Weg des geringsten Widerstands nach oben ist. Mit anderen Worten, der Aufwärtstrend wird sich eher fortsetzen. Wichtig wird das Verhalten des Preises in der nähe des Kanalbodens sein. Wird sich Tron erholen und seinen Aufwärtstrend im Kanal-Muster fortsetzen oder wird der Support und der aufsteigende Kanal verletzt. Der RSI zeigt bereits überverkaufte Bedingungen an, um zu zeigen, dass die Aufwärts-Korrektur bald erfolgen könnte. Ebenso taucht die Stochastik in überverkauftes Terrain ein, und signalisiert dass die Verkäufer erschöpft sind und die Käufer bald zurückkehren könnten. In diesem Fall könnte Tron in Höhe des Kanal-Tops ($0,0850) steigen.

Tron Chart von TradingView

Marktfaktoren

Tron bleibt derzeit einer der Stärkeren Altcoins, da seine Investoren den Start einer virtuellen Maschine und des Mainnets gegen Ende dieses Monats erwarten. Gründer Justin Sun hat begeistert Updates getwittert, so dass diese Entwicklungen die Käufer im Spiel halten könnten.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ether Preis konnte sich nicht über den $700-Widerstand bewegen und verlor gegenüber dem US-Dollar deutlich an Wert
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine neue verbindende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $655

Gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin ging der Ethereum-Preis stark zurück. ETH liegt nun deutlich unter 655 $ und wird in naher Zukunft weitere Verluste in Kauf nehmen.

Technische Indikatoren Signale

Die letzten paar Bewegungn waren ziemlich bearish, da der ETH-Preis nicht über das Widerstandsniveau von 700 $ gegenüber dem US-Dollar kletterte. Der Preis begann eine Abwärtsbewegung und brach die Unterstützungsniveaus bei $685 und $655. Der Rückgang war so groß, dass sich der Preis unter $650 einpendelte und sich derzeit unter dem 100 Stunden SMA befindet. Ether kann einige Punkte in Richtung der ehemaligen Unterstützung bei $655 korrigieren. Auf dem Stunden-Chart bildet sich zudem eine neue verbindende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $655.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preisanalyse

Betrachtet man die Grafik, so wurde der Preis aus der 700 $-Widerstands-Zone eindeutig abgelehnt. Er fiel stark und die Tendenz wurde rückläufig mit einem Schlusskurs unter 655 $. Ein Bruch unter den 625 $-Support könnte den Preis in Richtung 600 $ treiben. Der MACD befindet sich stark in der rückläufigen Zone. Der RSI nähert sich nun dem überverkauften Niveau und zeigt die Erschöpfung der Verkäufer, sodass eine Aufwärtskorrektur bis zum $655 Widerstand möglich wäre.

 

Ripple Preis Highlights

  • Der Ripple Preis konnte einen großen Unterstützungsbereich nahe 0,6500 $ nicht halten und verlor gegenüber dem US-Dollar an Wert
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $0,6450
  • XRP könnte sich nach oben korrigieren, aber die gebrochene Unterstützung bei $0,6500 dürfte eine Widerstands-Zone darstellen

Gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin ging der Ripple-Preis weiter zurück. XRP liegt nun unter $0,6500 und wird in naher Zukunft weitere Verluste verzeichnen.

Technische Indikatoren Signale

Es gab einen starken Druck auf den Ripple-Preis unterhalb von 0,7000 $. Der Preis ging  zurück und brach einen großen Unterstützungsbereich nahe 0,6500 $. Dadurch waren weitere Verluste möglich. Zudem wird XRP unterhalb des 100 Stunden-SMAs gehandelt. Ein Tief wurde vor kurzem bei $0,6236 gebildet. Darüber hinaus bildet sich auf dem Stunden-Chart eine entscheidende rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei $0,6450. Die wichtigste Hürde für Käufer liegt bei 0,6500 Dollar.

Ripple Chart von TradingView

Ripple Preisanalyse

Betrachtet man die Grafik, befindet sich der Preis in einem rückläufigen Trend unter 0,6500 $. Eventuelle Aufstiegs-Korrekturen könnten mit $0,6500 und $0,6700 begrenzt werden. Auf der anderen Seite wird ein Bruch unterhalb $0,6230 den Preis höchstwahrscheinlich in Richtung $0,6000 treiben. Der MACD befindet sich nun in der rückläufigen Zone. Der RSI liegt derzeit deutlich unter dem Wert von 50 und zeigt den Verkaufsdruck. Das Support-Niveau befindet sich bei $0,6200, während der Widerstand bei $0,6500 liegt.

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.

 

Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading.

 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

 

 

Zuletzt aktualisiert am 24. Juli 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelPantera Capital: Was hat sich bei Bitcoin im Vergleich zu 2014 geändert?
Nächster ArtikelDie Kryptowährung Verge: Neuer Hack, altes Spiel

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei + 20 =