Bitcoin steigt auf über 6900 USD, Tether Druckerpresse auf Hochtouren

0
Bitcoin steigt auf über 6900 USD, Tether Druckerpresse auf Hochtouren
Anzeige

Die digitale Währung Bitcoin wurde von einer weiteren bemerkenswerten nächtlichen Kauf-Rallye angetrieben, bei der die Währung zum ersten Mal seit drei Wochen an der 7000 USD Marke kratzt. Den Höchststand erreichte Bitcoin bei 6942 USD, derzeit steht die Kryptowährung Bitcoin bei 6930 USD.

Der Anstieg erinnert an den Anstieg der letzten Woche auf 6800 USD als BitMEX wegen planmäßiger Wartungsarbeiten den Dienst kurzzeitig einstellen musste. Aber es scheint, dass in der schnelllebigen Welt der Kryptowährungen kein Pump dem anderen gleicht.

 

Bärenmarkt vorbei?

Bären, die auf fallende Kurse setzen, sollten Vorsicht walten lassen, damit sie in keine Falle tappen. Allerdings scheint sie eine mögliche Bären-Falle nicht zu stören, denn Bitcoin-Shorts bleiben im Verhältnis zu Bitcoin-Longs außergewöhnlich hoch. Das alles geschieht in Zeiten geringen Volumens, was anscheinend eine hervorragende Möglichkeit für Wale bietet, welche die Bären relativ einfach liquidieren könnten.

Anzeige

 

Tether dafür verantwortlich?

Es ist wahrscheinlich, jedoch umstritten, ob das Drucken von Tethers USD-unterstütztem Stablecoin den Krypto-Markt nachweislich beeinflussen kann. Die kürzlich angeworfene Druckerpresse des Unternehmens könnte mitverantwortlich für den Aufschwung des 27. Augusts sein. Denn in den letzten sechs Tagen wurden 210 Millionen USDT (USD Tether) erzeugt bzw. ‚gedruckt‘.

80.000.000 USDT der 210 Millionen wurden in den letzten 24 Stunden und damit vor dem jüngsten Anstieg erstellt. Davon wurden 50 Millionen USDT an die Bitcoin-Börse Bitfinex gesendet und der Rest wurde an Tethers 3 Milliarden USDT Treasury-Fund überwiesen. Es könnte also gut sein, dass die Überweisung an Bitfinex mitverantwortlich für den Preisanstieg ist, jedoch ist fraglich, inwieweit 50 Millionen USD den Preis wirklich beeinflussen können. Wie so oft bleibt die Frage offen, welchen Einfluss Tether auf den Bitcoin Preis wirklich hat.

Es scheint, dass Bitcoin nun eine gewisse Unterstützung oberhalb der 6800 USD-Marke gefunden hat und eventuell das das neue Support-Level für die Zukunft sein könnte. Möglicherweise ist es jedoch auch nur ein weiterer Pump und Dump – wir werden sehen.


Quelle: cryptoslate, Photo by Jacco Rienks on Unsplash, CC0

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelWolf of Wall Street – Bitcoin und Kryptowährungen sind ein Betrug
Nächster ArtikelBitcoin & Kryptowährungen könnten Kreditkarten überflüssig machen

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

14 − eins =