Bitcoin, Tron, Bitcoin Cash und Ethereum– Kursanalyse 12.06.2018

0
Bitcoin
Anzeige

Bitcoin Preis Highlights

  • Der Bitcoin-Kurs wird innerhalb eines absteigenden Kanals auf dem 1-Stunden-Chart gehandelt
  • Der Bitcoin Preis befindet sich am unteren Ende einer Spanne, bisher wurde der Boden bei $6.500 nicht durchbrochen

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unterhalb der längerfristigen 200 SMA, um anzuzeigen, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten ist. Der Verkaufsdruck könnte somit noch nicht vorbei sein. BTC bewegt sich innerhalb des 1-Stunden-Chart in einem absteigenden Kanal mit einem Widerstand bei $7.300. Der gelb hervorgehobene Bereich ist die Spanne in der sich der Bitcoin Preis seit dem 23.Mai bewegt. Bisher lag der Preis nahe dem Widerstand bei $7.800, konnte diese wichtige Hürde aber nicht überwinden, sodass ein Einbruch absehbar war. Ein Tief wurde bei $6.602 gebildet, somit konnte das wichtigste Support-Niveau bei $6.500 weiterhin standhalten. Die $6.500-Ebene hat im Jahr 2018 bereits mehrmals als wichtige Support-Zone halten könnten (06.Februar 2018 / 30.03.2018/ 06.April.2018).

Bitcoin Chart von TradingView

Bitcoin Preisanalyse

Der RSI befindet sich derzeit bei 51 und spiegelt ein relativ ausgeglichenes Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer wider. Der MACD steigt in Richtung neutrale Zone und erholt sich vom rasanten Kurssturz. Beide Oszillatoren zeigen, dass die Käufer noch nicht erschöpft sich und den Preis weiter Richtung $7.000 drücken könnten. Wichtig ist, den Bitcoin-Preis innerhalb der Spanne zu beobachten. Wenn Bitcoin das Support-Niveau bei $6.500 verletzt, dann ist ein Kursverlust in Richtung $5.800 durchaus möglich. Auf der anderen Seite verhindet der $7.800 Widerstand seit Wochen einen weiteren Ausbruch des Bitcoin Preises.

 

Tron Preis Highlights

  • Der Tron Kurs hat niedrigere Höchst- und Tiefstwerte gebildet und der Preis befindet sich in einem absteigenden Kanal
  • Tron könnte seinen Abwärtstrend wieder aufnehmen

Technische Indikatoren Signale

Der 100 SMA liegt unterhalb der längerfristigen 200 SMA, um zu bestätigen, dass der Weg des geringsten Widerstands nach unten ist. Dies deutet darauf hin, dass der Ausverkauf eher wieder aufgenommen als rückgängig gemacht wird. Der RSI ist auf dem Vormarsch, um zu signalisieren, dass die Verkäufer eine Pause einlegen und die Käufer übernehmen. Der Stochastik Oszillator verhält sich ähnlich dem RSI und zeigt eine Aufwärtsdynamik der Käufer. Man muss vor allem den absteigenden Kanal im Auge behalten. Das größte Support-Niveau findet sich bei $0,04, während der Widerstand bei $0,06 liegt.

Tron Chart von TradingView

Marktfaktoren

Tron wartet weiterhin auf weitere Updates zum Mainnet-Start und die Investoren wirken derzeit nervös. Die großen Medien berichten über den CoinRail-Hack und das dieser verantwortlich für den Preissturz sein soll. Die Börse hatte aber im Verhältnis zu größeren Krypto-Börsen nahezu kein Volumen, sodass der Hack keinen derartigen Schaden anrichten konnte. Mehr dazu in diesem Artikel.

 

Ethereum Preis Highlights

  • Der Ether Kurs korrigiert sich derzeit nach einem starken Rückgang
  • Die gestern hervorgehobene rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand von $545 auf dem Stunden-Chart ist weiterhin intakt
  • ETH könnte sich in naher Zukunft weiter in Richtung der Widerstandswerte von $540 und $545 bewegen

Der Ethereum Preis erholt sich derzeit gegenüber dem US-Dollar und Bitcoin. ETH wird wahrscheinlich mit Verkäufern in der Nähe der $540-545-Zone konfrontiert werden.

Technische Indikatoren Signale

Nach einem starken Rückgang fand der ETH-Preis Unterstützung bei der 500 $-Marke. Der Preis wurde bis auf 503,04 $ gehandelt, bevor er eine kurzfristige Unterstützung fand. Dadurch begann der Preis eine Aufwärtskorrektur und wird derzeit über der 530 $-Marke gehandelt. Allerdings gibt es viele Barrieren auf der Aufwärtsseite in der Nähe der 540 $-Marke. Wichtiger ist, dass die gestern hervorgehobene rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand von $545 auf dem intakt Stunden-Chart ist.

Ethereum Chart von TradingView

Ethereum Preisanalyse

Betrachtet man die Grafik, so zeigt der Preis Erholungstendenzen oberhalb der 510 $-Marke. Die derzeitige Erholung könnte jedoch mit einem starken Verkaufsinteresse nahe der 560 $-Marke konfrontiert werden. Auf der anderen Seite könnte ein Bruch unter dem 500 $-Niveau den Rückgang kurzfristig in Richtung 450 $ beschleunigen. Der MACD bewegt sich langsam in die bullishe Zone. Der RSI bewegt sich weiter nach oben und überschreitet die 50er Marke. Das größte Support-Niveau findet sich derzeit bei $500, während der Widerstand bei $545 liegt.

 

Bitcoin Cash Preis Highlights

  • Bitcoin Cash fiel in Richtung der $900-Unterstützung zurück
  • Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 990 $

Der Bitcoin Cash Kurs fiel gegenüber dem US-Dollar deutlich unter 1.000 $. BCH könnte in naher Zukunft einige Punkte in Richtung der vorherigen Support-Niveaus korrigieren.

Technische Indikatoren Signale

Der Preis sank und brach viele Unterstützungen wie $1.100 und $1.050. BCH wurde in der Nähe des $900-Support-Levels gehandelt. Ein Tief wurde bei 895 $ gebildet und der Kurs begann eine Aufwärtskorrektur. Auf dem Stunden-Chart bildet sich eine wichtige rückläufige Trendlinie mit einem Widerstand bei 990 $. Wenn sich der Preis also nach oben korrigiert, ist es wahrscheinlich, dass Verkäufer in der Nähe von $990 zu finden sind.

Bitcoin Cash Chart von TradingView

Bitcoin Cash Preisanalyse

Betrachtet man den Chart, befindet sich BCH in einem Abwärtstrend. Auf der anderen Seite gibt es reichliche Support-Zonen bei $920, $900 und $850. Der MACD erholt sich langsam in Richtung der bullishen Zone. Der RSI ist dabei, die 50er Marke zu überschreiten und signalisiert ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Käufer und Verkäufer. Das größte Support-Niveau findet sich bei $900, während der Widerstand bei $990 liegt.

 

Die Erklärung der Begrifflichkeiten der technischen Analyse können unter diesem Link eingesehen werden.


Hinweis: Dies ist keine Kaufempfehlung sondern ist lediglich die Meinung des Analysten. Technische Analysen garantieren keinen Erfolg beim Trading. Kryptowährungen sind ein hochriskantes Investment, sogar ein Totalverlust ist möglich. Die Verluste können auf Dauer auch Auswirkungen auf die Gesundheit haben. 

Quelle: Newsbtc, Image: Newsbtc und Tradingview, Image: pixabay, CC0

Bitcoin Börsen im Überblick

 

 

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × 3 =