Bitoin Cash “Hash-Krieg”: Bitcoin ABC versus Bitcoin SV

0
Bitoin Cash Hash-Krieg Bitcoin ABC versus BTC SV - Coincierge
Der Bitcoin Cash Hash-Krieg ist in vollem Gange.

Der kommende Bitcoin Cash Hard-Fork hat zu einem Pre-Fork-Trading geführt, was darauf hindeutet, dass Bitcoin SV den niedrigeren Preis haben könnte, aber durch mehr Miner unterstützt wird, nach den neuesten Daten.

Bitcoin ABC versus Bitcoin Cash

Die Meinungen über den BCH Hard-Fork sind sehr unterschiedlich. Die Community scheint im wahrsten Sinne des Wortes “gespalten” zu sein. Beide Konzepte verfolgen sehr unterschiedliche Ansätze, doch es liegt an den Minern welche Blockchain tatsächlich realisiert wird. Da aber die beiden Lager rege diskutieren und man sich nicht einig ist, ist ein Chainsplit sehr wahrscheinlich, sodass es durch den Hard-Fork zwei neue Varianten des Bitcoin Cash gibt, die nebeneinander co-existieren.

Überraschenderweise ist es derzeit nicht die Bitcoin ABC-Chain, die die größte Unterstützung von Minern erhalten soll. Laut coin.dance wird Bitcoin SV bevorzugt, um das Netzwerk nach dem Fork aufrechtzuerhalten. Das ist eine andere Perspektive als die, die Trader vermuten. Der Pre-Fork-Handel von SV und ABC zeigt eine andere “finanzielle Unterstützung”.

Der Hard-Fork wird erst in den nächsten Tagen vollzogen sein. Miner können bis dahin ihre Zugehörigkeit noch wechseln. Ist dies nicht der Fall, wird Bitcoin SV zu über 50 Prozent, ABC wird auf 20 Prozent oder etwas mehr sinken, während Bitcoin Unlimited ein ähnliches Maß an Unterstützung erhalten wird. Nodes, die nicht aktualisiert werden, werden mit 5-6 Prozent eingeschätzt.

Calvin Ayre aktiv involviert

Anzeige

Calvin Ayre, ein Befürworter von Bitcoin Cash, verfolgt die  Statistiken. Seiner Meinung nach bestätigen diese bereits, dass der erwartete “Hash-Krieg” vorbei ist, bevor dieser beginnt. Craig Wright und nChain gaben an, dass sie einen Krieg um Hashpower führen wollen. Letztendlich entscheiden die Miner, welche Blockchain bevorzugt wird.

Die derzeitige Situation ähnelt in etwa dem BTC-BCH-Split im Jahr 2017, bei dem einige Leute die Übernahme von Bitcoin Cash in Bezug auf Hashpower erwarteten. Eine Zeit lang drehten sich die Prozentsätze aus Rentabilitätsgründen hin und her, doch am Ende gewann Bitcoin stetig an Hashleistung dazu.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

 

Vorheriger ArtikelBitcoin Cash Hard-Fork: Gewinnt Craig Wrigths Vision?
Nächster ArtikelSchwede im Gefängnis, weil er eine Brief-Bombe an die Bitcoin Firma CryptoPay geschickt hat
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.