Bitpanda bietet Kauf von Komodo und IOTA gegen Euro an

0
Bitpanda bietet Kauf von Komodo und IOTA gegen Euro
Anzeige

Die beliebte Krypto-Börse Bitpanda fügt diese Woche zwei neue Kryptowährungen hinzu. Das sollen aber nur zwei von vielen weiteren Kryptowährungen sein, die in Zukunft hinzugefügt werden.

 

IOTA mit Euro kaufen

Lange Zeit war es nicht möglich, IOTA mit Euro zu kaufen. Binance akzeptierte nur Krypto-Einzahlungen und Bitfinex forderte Einzahlungen in Höhe von mindestens 10.000 US Dollar von neuen Benutzern. Also musste man den etwas umständlicheren Weg gehen und IOTA mit einer Kryptowährung einkaufen.

Bitpanda teilte mit, dass IOTA am 14. Juni 2018 auf der Bitpanda-Plattform* verfügbar sein werde. Für den Anfang wird eine Trade-Only-Option (Kauf und Verkauf der Kryptowährung) zur Verfügung stehen. Eine Auszahlung der Kryptowährung ist anfangs nicht möglich. Bitpanda teilte jedoch mit, dass das bald möglich sei:

Wir arbeiten eng mit unseren Freunden von der IOTA Foundation zusammen und werden schon bald eine volle IOTA Wallet anbieten können, inklusive einer Abhebe- und Sende-Funktion.

Nach CoinFalcon* ist Bitpanda* jetzt die zweite Börse, die den direkten Einkauf und Verkauf von IOTA mit Euro ermöglicht (Bitfinex aufgrund der Höhe der Einlage ausgeschlossen).

 

Komodo mit Euro kaufen

Neben der beliebten Kryptowährung IOTA wird Bitpanda auch Komodo listen. Dies kündigte Bitpanda bereits im Zuge des Pantos ICOs an, „bei dem Komodo einer der Projektpartner ist und eine der ersten unterstützten Plattformen für unseren Meta Token PAN sein wird“.

Komodo kann man ab Morgen, dem 12. Juni bei der Bitpanda-Plattform gekauft und verkauft werden. Auch die Kryptowährung Komodo (KMD) wird zunächst als Trade-Only-Option integriert. Ein integrierter, vollständiger Komodo-Wallet soll laut Aussagen von Bitpanda folgen.

 

IOTA, Komodo und Weitere

In den kommenden Wochen will Bitpanda weitere Kryptowährungen hinzufügen und den Einkauf und Verkauf gegen Euro, aber z.B. auch USD und Schweizer Franken anbieten. Zuerst wird ein Trade-Only Wallet integriert, der das Ein- und Verkaufen ermöglicht. Das erlaubt Bitpanda, neue Kryptowährungen schnell hinzuzufügen und flexibel zu bleiben. Im Anschluss werden dann voll funktionsfähige Wallets integriert.

Welche Kryptowährungen in Zukunft hinzugefügt werden ist leider noch nicht bekannt. Details werden erst kurz vor der Integrierung veröffentlicht.


Auf zu Bitpanda* – Image via Bitpanda

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei + zwanzig =