Buterin: Bitcoin und Ethereum ETFs sind gut aber man benötigt einfachere Wege

0
Buterin BTC und Ethereum ETFs sind gut aber man benötigt einfachere Wege - Coincierge

Am 29. Juli diskutierte Ethereum-Mitgründer und renommierter Blockchainentwickler Vitalik Buterin über die Notwendigkeit der Infrastruktur rund um Bitcoin und Ethereum und die Notwendigkeit, bessere Möglichkeiten für die Öffentlichkeit zu schaffen, in große digitale Assets zu investieren.

Einfachere Methoden des Krypto-Einkaufs

Konkret wandte sich Buterin an die institutionell stärker vernetzten Bitcoin Exchange Traded Funds (ETFs). In seinem Tweet schlussfolgerte Buterin, dass die institutionelle Richtung nicht die Richtung ist, in die die Krypto-Industrie gehen muss. Stattdessen sagte er, dass die Industrie sich mehr auf die praktischen Anwendungen für digitale Währungen für Menschen auf der Straße konzentrieren müsse, um Bitcoin, Ethereum & Co. so weit wie möglich für jedermann verfügbar zu machen und den Kauf von digitalen Vermögenswerten so einfach zu gestalten, wie wenn man Geschenk-/Debitkarten kauft.

Anzeige

Im Gegensatz zu dieser Aussage von Buterin, betonte Josh Goodbody, General Counsel und CCO von Huobi UK, Anfang des Monats die Wichtigkeit der institutionellen Investoren und ETFs für die Kryptoindustrie. Goodbody sagte, dass die Kryptoindustrie nicht reifen kann, wenn Investoren kein Vertrauen in die Infrastruktur haben und kommentierte sowohl die Bedeutung von dezentralisierten Operationen als auch von größeren Investoren.

Das Einbringen von Anlageklassen und Finanzinstrumenten in den Krypto-Raum wird den Anlegern das Risiko geben, mit dem sie sich wohlfühlen. Nicht jeder will einen private Key haben. Solange es von einem seriösen Marktteilnehmer eingeführt wird, halten wir es für eine positive Entwicklung für die Branche.

Buterin konzentriert sich mehr auf die “tatsächliche Übernahme” von Kryptowährungen. Betrachtet man beide Argumente, so ist leicht zu erkennen, dass beide Teile notwendig sind, um das große Ganze zu vervollständigen. Die Gallup-Umfrage aus dem letzten Jahr ergab, dass nur 2 Prozent der Amerikaner derzeit Bitcoin besitzen.

ETFs – Das Finanzprodukt des Krypto-Markts

In der vergangenen Woche stieg Bitcoin auf ein Zweimonatshoch. Einige innerhalb der Krypto-Community glauben, dass die Preiserhöhungen mit der Spekulation zusammenhängt, dass einer der mehreren kürzlich bei der SEC eingereichten ETF-Vorschläge bald angenommen wird. Andere wiederum vermuten, dass die asiatischen Bitcoin Bullen zurück sind und der Preis aufgrund der Gefahr der Handelskriege angekurbelt wurde.

Der Bitcoin ETF der Winklevoss Brüder wurde zwar abgelehnt, aber der wichtige VanEck-Antrag hat durchaus eine Chance akzeptiert zu werden. Vermutlich wird die SEC eine Fristverlängerung beantragen, sodass über den Bitcoin ETF im Februar 2019 abgestimmt werden könnte. Genaueres wissen wir spätestens am 16. August.


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 30. Juli 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelInvestor: Bitcoin bewegt sich in Richtung neue Höchststände
Nächster ArtikelNasdaq veranstaltet geheimes Treffen zur Legitimierung von Bitcoin, Ethereum & Co.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

8 − 5 =