Ethereum Futures demnächst verfügbar – Infrastruktur um Kryptowährungen wächst

0
Ether Futures demnächst verfügbar - Infrastruktur um Kryptowährungen wächst - Coincierge

Die Einführung von kryptowährungsbasierten Derivaten stellt einen potenziellen Katalysator für institutionelle Investoren dar, und da Bitcoin-Futures bereits verfügbar sind, hat Cboe Global Markets bekannt gegeben, dass sie kurz vor der Einführung von Ethereum-Futures stehen.

Ethereum-Futures demnächst verfügbar

Als erste Börse, die Bitcoin-Futures auf den Markt gebracht hat, hat Cboe Global Markets den Market Makern mitgeteilt, dass sie an der Veröffentlichung eines Ether-Futures arbeitet, berichtete Business Insider.

Anzeige
krypto signale

Die Einführung von Ethereum-basierten Futures könnte einen Zustrom von institutionellem Kapital katalysieren und die Preise der zweitgrößten Kryptowährung der Welt in die Höhe treiben. Laut Business Insider wird das neue Anlageprodukt auf dem zugrunde liegenden Ethereum-Markt von Gemini basieren und könnte bis Ende 2018 auf den Markt kommen. Die Einführung des ersten Ethereum-basierten Derivats könnte auch zu weiteren Anlageprodukten führen, wie zum Beispiel einem Ethereum Exchange Traded Fund (ETF).

Derzeit prüft die Commodities Futures Trading Commission (CFTC) die Ether-Futures. Die Nachricht führte zu gemischten Reaktionen in der Krypto-Community, wobei einige sie als einen zu zentralisierten, von Walen überfüllten Markt anprangerten. Preston Byrne via Twitter, um die Ankündigung von CBOE zu kommentieren:

Die Einführung von Terminkontrakten auf eine Kryptowährung, bei der 70 Prozent der ausstehenden Coins in den Händen von weniger als 100 Personen liegt, was durchaus aus einem unrechtmäßigen Wertpapierangebot hervorgehen kann, ist inakzeptabel.

Ethereum Futures – SEC macht den Weg frei

Im Dezember 2017 deutete Cboe-Präsident Chris Concannon auf die Ausweitung der kryptowährungsbasierten Futures, einschließlich derer für Bitcoin Cash und Ethereum, hin. In einem Interview mit Bloomberg sagte Concannon:

Wir freuen uns über die Entscheidung der SEC, Klarheit in Bezug auf aktuelle Ether-Transaktionen zu schaffen. Diese Ankündigung beseitigt einen wichtigen Stolperstein für Ether-Futures, über den wir seit der Einführung der ersten Bitcoin-Futures im Dezember 2017 nachdenken.

Die konkurrierende Futures-Börse CME Group, die auch einen Bitcoin-Futures-Markt anbietet, hat angekündigt, dass sie derzeit kein Ethereum Futures-Produkt auf den Markt bringen wird. Trotz der Bedenken, fördert dieser Schritt die Infrastruktur, sowie die Legitimität der Kryptowährungen. Da Ethereum als zweites Future-Vehikel ausgewählt wird lässt sich der Stellenwert der Kryptowährung im Markt erkennen.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDogecoin ‚to the Moon‘ – Kryptowährung steigt um 30 Prozent
Nächster ArtikelKryptowährung ICON arbeitet mit Koreas größtem Versicherungsunternehmen zusammen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 × vier =