Ethereum Futures mit 50x Margin Trading auf Bitmex

0
ETH Futures mit 50x Margin Trading auf Bitmex-Coincierge

Eine der grössten und beliebtesten Krypto-Tradingplattform |Bitmex* , die täglich Milliarden von Dollar an Handelsvolumen abwickelt, hat heute Morgen die ETH/USD-Futures lanciert.

Ohne große Ankündigung wurde ein neuer Markt eröffnet, der es Tradern erlaubt, Long- oder Short-Position mit einem Bedarf von lediglich zwei Prozent an Anfangsmargen zu handeln.

Anzeige
1xBit

Ethereum Futures mit einem 50x-Hebel

Das entspricht etwa einer Marge von 50x, was bedeutet, dass man mit nur einem ETH einen sehr riskanten Trade von 50 Ether eingehen können, was für unerfahrene Trader wahrscheinlich schnell zu einer Liquidation führen könnte. Die Handelsplattform bietet seit einiger Zeit ETH/BTC-Futures an, aber ETH/USD fehlte noch.

Bitmex ist eine der älteste Krypto-Handelsplattform, die im Jahr 2014 eine gewisse Bekanntheit erlangte, da man die Möglichkeit einführte Bitcoin mit einem Hebel von 100x zu traden. Die einzige andere Möglichkeit zu dieser Zeit waren chinesische Börsen, wie z.B. OKCoin, die nur 20x angeboten hatten.

Bitmex profitiert durch die Schließung von OKCoin

Anzeige

Die Schließung der chinesischen Krypto-Börsen OKCoin hat dazu geführt, dass BitMex mittlerweile praktisch keinen Wettbewerb mehr hat, wenn Trader auf der Suche nach hohen Risiken sind. Das Tradingvolumen von Bitmex ist mittlerweile auf drei Milliarden Dollar pro Tag gestiegen.

Die beliebte Tradingplattform gehört zu einer der wenigen Börsen, die noch nie gehackt wurden und für dessen Sicherheitsvorkehrungen bekannt ist. Die Plattform ist eine reine Krypto-Börse, das bedeutet, dass man lediglich Kryptowährungen ein- und auszahlen kann. Viele schätzen auch den Service, da man nahezu keine persönlichen Daten angeben muss, einfach eine E-Mail-Adresse anlegen, Kryptowährungen einzahlen und das Trading kann sofort beginnen.

Bitmex Gründer sind keine unbekannten in der Community

Arthur Hayes, CEO von Bitmex, dürfte einigen bekannt sein, denn er war vor einigen Wochen beim Segment CNBC Fast Money zu sehen. Im Interview schätzte er den gegenwärtigen Markt ein und prognostizierte einen Bitcoin Kurs von $50.000 bis Ende 2018. Er betonte vor allem, dass Bitcoin lediglich eine positive Nachricht davon entfernt ist, wie zum Beispiel durch einen Bitcoin ETF, das $50.000-Niveau zu erreichen.

 


Quelle: Trustnodes, Image: pixabay, CC0

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelSEC: „Kein Grund“, Bitcoin ETF nicht zuzulassen | Eine von vier Stimmen
Nächster ArtikelWeltweit erster Bitcoin Mining Fernseher
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

12 + zehn =