Ethereum meets Budweiser: Brauerei-Gigant nutzt Ethereum-Blockchain

Ether meets Budweiser Brauerei-Gigant nutzt Ethereum-Blockchain - Coincierge.de

Der größte Brauer der Welt, Anheuser-Busch InBev (AB InBev), ist ein uraltes Brauunternehmen, das auf Tradition setzt und nun durch Innovation expandieren will. Am 18. Juni 2018 gab AB InBev eine Partnerschaft mit Kiip bekannt, um eine Reihe von Werbekampagnen mit Ethereum zur Verfolgung von Marketingdaten zu starten.

Meilenstein in der Blockchain-Integration

AB InBev hat sich mit Kiip Mobile Marketing zusammengetan, um die Ethereum-Blockchain für die Datenverfolgung und -analyse zu nutzen. Vor zwei Wochen startete das Brauunternehmen Anheuser-Busch InBev seine ersten Werbekampagnen über die Mobile Marketing App. In den Kampagnen werden die bekanntesten Marken von AB InBev vorgestellt, darunter Bud Light, Budweiser, Michelob Ultra, Limeatrita und Estrellas. In der offiziellen Pressemitteilung stellte Lucas Herscovici, Global Marketing Vice President von AB InBev, fest:

Anzeige
riobet

„Wir bauen ein Unternehmen für die nächsten 100 Jahre auf, und das kann nur erreicht werden, indem wir bestehende Paradigmen durch Innovation aufbrechen….“

Kiip und AB InBev Partnerschaft

Die Kiip Mobile Marketing App zielt darauf ab, mit Hilfe von Blockchain die Datentransparenz zu verbessern und mobilen Anzeigenbetrug zu verhindern, indem sie ihre Kampagnendatenbank allen Beteiligten in der sogenannten Werbe-Liferkette zur Verfügung stellt.

„Die magische Wirkung von Blockchain liegt in der unveränderlichen und dezentralen Ledger-Technologie… Wir sahen das Potenzial dieser Technologie, mehrere wichtige Bereiche der Werbewelt zu beeinflussen, darunter Transparenz in der Lieferkette, Abgleich der Kampagnendaten und Überprüfung der Sichtbarkeit“.

Mit Kiip’s „Single Ledger“ Blockchain-Produkt können Unternehmen wichtige Leistungsindikatoren wie Engagements, Eindrücke und Preise direkt auf der Ethereum-Blockchain verfolgen und die Eingangsdaten stündlich überprüfen.

Mit dem neuen Blockchain-Produkt von Kiip wird AB InBev in der Lage sein, die betriebliche Effizienz zu optimieren und den Zeitaufwand für die Verfolgung von Datenmetriken für ihre Werbekampagnen zu reduzieren.

Die Muttergesellschaft von AB InBev hat sich im März einem Blockchain-Pilotprojekt angeschlossen, um dezentrale Lösungen für Versandketten zu testen. Der Schritt des belgischen Brauereiunternehmens bedeutet einen Schritt vorwärts bei der Integration von Blockchain für mehr Effizienz in allen Branchen weltweit.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zehn − 5 =