Ethereum Unique Adressen über 50 Millionen, aber Aktivität und dApp-Nutzung rückläufig

0
ETH Unique Adressen über 50 Millionen, aber Aktivität und dApp-Nutzung rückläufig - Coincierge
Ethereum auf dem Vormarsch?

Neueste Daten deuten darauf hin, dass Ethereum einen Meilenstein in Bezug auf einzigartige Adressen erreicht hat. Während die Nachricht, dass mittlerweile 50 Millionen einzigartige Adressen im Umlauf sind ein gutes Zeichen ist, ist die tatsächliche Anzahl der aktiven Accounts recht deutlich gesunken.

50 Millionen Ethereum-Adressen

Metriken von Etherscan zeigen, dass Ethereum am Wochenende die 50 Millionen Adressen-Marke überschritten hat. Während des Höhepunkts Anfang Januar verzeichnete Ethereum den höchsten Anstieg der pro Tag hinzugefügten eindeutigen Adressen (352.888). Umgekehrt lag die niedrigste Zahl am 6. August 2015 bei 41. So wurden auch während der massiven Baisse Ethereum-Adressen erstellt.

Weitere Untersuchungen von The Block zeigen, dass die aktive Adressen seit ihrem Höhepunkt um fast 70 Prozent gesunken sind. Unter Berufung auf Zahlen von Coinmetrics lag der Höhepunkt der Aktivität für Ethereum-Adressen am 16. Januar 2018 bei 719.093. Sie definiert Aktivität als “die Anzahl der eindeutigen Sende- und Empfangsadressen, die an einem bestimmten Tag an Transaktionen teilnehmen”. Am 15. Dezember diesen Jahres lag die Aktivität bei 232.085. 

Hashrate und dApp Nutzung nach unten

Seit Mitte November ist auch die Ethereum-Hash-Rate gesunken. Die Nachfrage nach dApps und ERC20-Token ist ebenfalls gesunken. Laut dappradar sind die täglichen Nutzer der ETH dApps seit Mitte Oktober stark zurückgegangen. Die Zahl der Nutzer liegt derzeit bei 7.434 gegenüber rund 17.000 vor zwei Monaten. 

Anzeige

Die weitere Liquidation von Ether aus ICO-Projekten hält den Ethereum Kurs auf dem Boden. Nach aktuellen Zahlen wurden im vergangenen Monat 416’000 ETH verkauft, was zu einem weiteren Preisverfall führte.

Ethereum Markt leidet

Die Marktkapitalisierung ist erstmals seit Mai 2017 wieder unter zehn Milliarden US-Dollar gefallen. Dies hat es Ripple ermöglicht, ETH zu übertreffen und mit einer Marktkapitalisierung von knapp 12 Milliarden US-Dollar den zweiten Platz zu belegen.

Der tiefste Punkt für Ethereum in diesem Jahr war der 15. Dezember, als der Kurs auf 82,83 $ fiel, ein Preis-Niveau, welches seit über 18 Monaten nicht mehr erreicht wurde.

Für das Projekt sind eine Reihe von Verbesserungen vorgesehen, die sich durch seine Skalierbarkeit auszeichnen, die im Moment einer breiten Akzeptanz im Weg stehen würde. 

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc