Finanzwirtschaft zerstört reine Zahlungsfunktion – Bitcoin und Kryptowährungen als Ausweg

0
Finanzwirtschaft zerstört reine Zahlungsfunktion - BTC und Kryptos als Ausweg - Coincierge
Finanzunternehmen verlangen mittlerweile zu viele Daten und Gründe wofür man das Geld überweisen möchte.
Anzeige

Nach Nick Szabo, dem Pionier der Blockchain, Kryptowährung und Smart Contracts, hat der traditionelle Finanzsektor unangemessen komplexe Strategien umgesetzt, um den Zugang zu Geld für die Öffentlichkeit einzuschränken.

Die “traditionelle” Finanzierung hat ihre Traditionen zugunsten naiver Experimente zur digitalen Zentralisierung zerstört. Zahlungsanbieter stellen nun Fragen, die für die Funktion des Zahlungsversands lächerlich irrelevant sind. Jedes Jahr verwandelt sich ihr “Geld” mehr in Werkzeuge der politischen Kontrolle.

Die Erklärung von Szabo kam, nachdem PayPal begonnen hat, Transaktionen zu verbieten, die an bestimmte Regionen und Personengruppen geschickt wurden.

Jeder PayPal-Ban ist eine Bitcoin-Werbung

Am 9. November erklärte Matt Odell, Co-Moderator von RHR on Tales For The Crypt, einem Krypto-Podcast, dass jedes PayPal-Verbot eine Werbung für Bitcoin ist, da es die Notwendigkeit und Bedeutung dezentraler Finanzsysteme zeigt.

Gestern berichteten wir, dass PayPal, die größte digitale Zahlungsplattform der Welt, begonnen hat, Antifa-gebundene Konten von Rechtsextremen und antifaschistischen Gruppen zu verbieten. Ein Vertreter seitens PayPal sagte:

Das notwendige Gleichgewicht zwischen der Wahrung der Meinungsfreiheit und dem offenen Dialog sowie dem Schutz der Grundsätze der Toleranz, der Vielfalt und der Achtung vor allen Menschen zu finden, ist eine Herausforderung, mit der sich viele Unternehmen heute auseinandersetzen. Wir arbeiten hart daran, das richtige Gleichgewicht zu finden und sicherzustellen, dass unsere Entscheidungen werteorientiert und nicht politisch sind. Wir überprüfen die Konten sorgfältig und ergreifen gegebenenfalls Maßnahmen. Wir erlauben nicht, dass PayPal-Dienste genutzt werden, um Hass, Gewalt oder andere Formen der Intoleranz zu fördern, die diskriminierend sind.

Das verwerfliche daran ist, dass eine zentrale Instanz entscheidet, ob es ethisch korrekt ist oder nicht. So versuchte beispielsweise diese Woche ein PayPal-Nutzer, einen Künstler in Spanien über PayPal zu beauftragen. Das Unternehmen forderte den Nutzer auf, Angaben darüber zu machen, warum, was, wie und an wen die Zahlung gesendet wird. Letztendlich lehnte PayPal die Zahlung ab und verhinderte, dass der Nutzer einen Künstler in Spanien bezahlen konnte. Der Nutzer sagte dazu folgendes:

Versuchte, Künstler in Spanien über PayPal zu beauftragen. Ich musste einen Anruf machen, um zu erklären, wer, was, warum, wie viel und wie viele Zahlungen es in Zukunft geben würde. Abgelehnt. Bitcoin ist die Zukunft.

Wie Szabo betonte, haben sich Unternehmen des traditionellen Finanzsektors von der Ermöglichung des finanziellen Zugangs für die breite Öffentlichkeit zu einer Kontrollstelle der freien Geldverwendung etabliert.

Benutzer von zentralen Plattformen auf dezentrale Alternativen aufmerksam machen

Seit Mitte 2017 stellen immer mehr Experten im Krypto-Bereich fest, dass die zweite Phase der Blockchain-Technologie den Mainstream davon überzeugen soll, von zentrale auf dezentrale Systeme umzusteigen.

Dezentrale Finanznetzwerke sind von Natur aus ineffizienter als zentrale Systeme. Aber wie im Falle von PayPal ermöglichen dezentrale Systeme jedem, die Abwicklung von Geld und Daten ohne die Zustimmung einer zentralen Partei abzuwickeln, was für eine relativ große Gruppe von Personen wertvoll ist. Kim Hyun Joong, Professor für Informationstechnologie an der Korea University, sagte:

Bitcoin und Ethereum sind Referenzmodelle, aber keine Bibel. Selbst die Bibel wird anders verstanden als vor 2.000 Jahren. Selbst wenn ein Projekt über eine fortschrittliche Technologie verfügt, wenn das Projekt nicht verkauft wird, gibt es keinen Nutzen. Aber, wenn das Projekt weniger technologisch anspruchsvoll ist, sich aber gut verkauft, kann es konkurrenzfähig sein. Es ist wichtig für Entwickler, nicht alles für die Technologie zu opfern. Es ist wichtig, zuerst auf dem Markt zu überleben.

Die Zensur, die von Zahlungsplattformen und Unternehmen im traditionellen Finanzsektor praktiziert wird, könnte als Anreiz dienen, zu dezentralen Alternativen überzugehen. Außerdem ist ein Transfer mit Bitcoin oder anderen Kryptowährungen schneller und günstiger.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: cryptoslate

 

Anzeige