Forschungsergebnis: Bitcoin Preis vs. Social Media

0
Forschungsergebnis BTC Preis vs. Social Media

Der Wert von Bitcoin wird durch die öffentliche Meinung manipuliert, so Forscher, die herausfanden, dass positive Kommentare von einigen Social-Media-Nutzern die Aussichten auf den jeweiligen Coin verbessern.

Der Einfluss von Social Media auf den Preis von Bitcoin

Forscher des Stevens Institute of Technology in Hoboken, New Jersey, haben, unter der Leitung des Assistenzprofessors für IT-Systeme Feng Mai, herausgefunden, dass Bitcoins Wert (wenn auch vielleicht unbeabsichtigt) durch öffentliche Publikationen manipuliert wurde. Die Ergebnisse bestätigen, dass die Social Media-Präsenz und der Bitcoin-Kurs zusammenhängen.

“Dies war der erste robuste statistische Befund, der belegt, dass Social Media und Bitcoin-Preise tatsächlich miteinander verknüpft sind”, sagte Mai in einer Pressemitteilung. “Es mag intuitiv sein, aber die positive Stimmung bewegt die Bitcoin-Preise.”

Die Studie zeigt, dass zunehmend positivere Social Media-Kommentare zu steigenden Bitcoin Preisen führte, aber nicht von jedem präsenten Social-Media-Akteur. Um die Daten zu generieren, klassifizierte das Team die Kommentare in “positive”, “negative” und “andere” Stimmungskategorien.

Man sammelte Twitter-Daten von einem Zeitraum von über zwei Monaten, darunter wurden mehr als 3,4 Millionen Bitcoin-Tweets ausgewertet. Das Forschungsteam verglich dann die Veränderungen im Preis mit dem jeweiligen “Chatter – Schwätzer”. Die Ergebnisse beinhalteten auch die Analyse vom populärsten öffentlichen Bitcoin-Forum der Welt, Bitcointalk (Zeitraum: >2 Jahre). Interessanterweise fanden die Forscher heraus, dass eher die “stille Mehrheit” anstatt die “lautstarke Minderheit” die Preise beeinflusst.

Die stille Mehrheit vs. die lautstarke Minderheit

Kommentare und Tweets der lautstarken Minderheit (sprich Personen, welche oft twittern und versuchen den Coin zu pushen) schienen den Preis von Bitcoin nicht zu verändern. In Wirklichkeit hat die schweigende Mehrheit (natürlich Accounts mit einer gewissen Medienpräsenz und Gewichtung), definiert als der seltene Nutzer, der ab und an kommentiert, die Preise weitaus mehr beeinflusst.

Um die komplexe Beziehung genauer zu bestimmen, wurden auch andere Faktoren wie tägliche Anstiege und Rückgänge berücksichtigt, wobei Indikatoren wie Aktienindex, Goldpreise und Volatilität ebenfalls als Vergleich herangezogen wurden. Die Überraschung ist eindeutig, dass diejenigen die viel posten, nicht so einen großen Einfluss hatten, wie zum Beispiel durch Kommentare der sogenannten stillen Minderheiten.

“Lautstarke Social Media User haben manchmal ein bestimmtes Ziel, in diesem Fall Hypen und den Preis von Bitcoin zu erhöhen, weil sie selbst in diesen investiert haben”, sagte Feng Mai. “Wenn also die meisten sozialen Botschaften rund um Bitcoin von Menschen erzeugt werden, die voreingenommen sind, spiegeln die Gefühle in den sozialen Medien möglicherweise nicht genau den tatsächlichen Wert der Währung wider.”


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin Kurs – Hält die $6.000-Marke diesmal?
Nächster ArtikelWas Krypto-Investoren über Ethereum ERC777 wissen müssen | Der neue Standard?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

zehn + 12 =