Institutionelle Investoren tauschen Bitcoin-Futures gegen physische BTC aus

0
Institutionelle Investoren tauschen BTC-Futures gegen physische BTC aus - Coincierge

Bitcoin gewinnt bei seiner jüngsten Kursrallye an Schwung und steigert das Interesse institutioneller Anleger. In der letzten Juliwoche 2018 tauschten die Trader an der Wall Street ihren ersten Bitcoin-Futures gegen physische Bitcoin.

Tausch gegen physische Coins

In einem großen Schritt für die Einführung von Bitcoin Mainstream haben zwei institutionelle Investoren Anfang dieser Woche die erste Börse für physische (EFP) Transaktionen mit CME Bitcoin Futures abgeschlossen.

Anzeige

Der registrierte Futures-Kommissionär E D & F Man Capital Markets und itBit cryptocurrency exchange erleichterten die CME EFP Bitcoin Transaktion, so dass zwei Trader eine CME Bitcoin Futures-Position für einen gleichen Betrag mit dem digitalen Asset selbst tauschen konnten.

EFPs ermöglichen es institutionellen Anlegern, Rohstoff- und Futures-Positionen abzusichern und das Portfolio auf verschiedene Vermögenswerte zu diversifizieren, wodurch Unternehmen häufig Kapital-, Steuer- oder Liquiditätsvorteile erhalten.

EFP-Geschäfte gab es als gemeinsames Finanzinstrument an den Rohstoff- und Terminmärkten, aber sie wurden nie zur Abwicklung eines US-Futures-Swaps verwendet, bei dem der zugrunde liegende Vermögenswert Bitcoin ist. Brooks Dudley von E D & F Man Capital Markets Inc. kommentierte den Handel in einem Interview mit CCN wie folgt:

“Jeden Tag erleichtern wir unseren Kunden EFPs in Sachwerten wie Sojabohnen, Weizen und Treasuries. EFPs auf CME Bitcoin-Futures stellen einen wichtigen Schritt in der Reife des regulierten Derivatemarktes für digitale Währungen dar.”

Der weitere Anstieg institutioneller Lösungen senkt die Markteintrittsbarrieren für Wertpapierfirmen und Hedgefonds, die auf einen geregelten Krypto-Markt warten. Klick um zu Tweeten

Bisher hat die U.S. Commodity Futures Trading Commission nur Barabgeltungen von Bitcoin-Futures genehmigt – das bedeutet, dass Händler nur Bargeld erhalten konnten, wenn ihre Futures-Kontrakte ausliefen.

Institutionelle Anlagelösungen auf dem Vormarsch

Anfang dieses Monats gab CME bekannt, dass das durchschnittliche tägliche Handelsvolumen von Bitcoin Futures im zweiten Quartal 2018 um 93 Prozent gegenüber dem Vorquartal gestiegen ist – ein Zeichen für einen deutlichen Anstieg der Beliebtheit des Bitcoin Futures-Handels. Die CME Group hat am 17. Dezember 2018 begonnen, Bitcoin-Futures anzubieten.

Die in San Francisco ansässige virtuelle Devisenhandelsplattform Coinbase sicherte sich am 19. Juli 2018 über ihren Prime Broker einen Hedge-Fonds im Wert von 20 Milliarden US-Dollar. Coinbase plant, institutionellen Anlegern Zugang zu einer größeren Vielfalt von Finanzdienstleistungen, wie z.B. Margenfinanzierung für Kryptowährungsanlagen, zu verschaffen.

Am 26. Juni reichte die Cboe Terminbörse einen Bitcoin ETF Antrag bei der U.S. Securities and Exchange Commission (SEC) ein. Im Falle einer Genehmigung könnte der Bitcoin ETF-Vorschlag einen Zustrom von institutionellem Kapital in den Kryptowährungssektor katalysieren.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Cash Dilemma: Kein Insider-Handel
      Nächster ArtikelReddit-Co-Founder: Bitcoin $20.000 und Ethereum $1.500 Ende 2018

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      8 + 5 =