Investor: Bitcoin bewegt sich in Richtung neue Höchststände

0
Investor BTC bewegt sich in Richtung neue Höchststände - Coincierge

Da der Preis von Bitcoin die $8.000-Marke überstieg, hat sich die Stimmung im Kryptowährungsmarkt gebessert, was den mittelfristigen Trend betrifft, trotz dem kürzlichen Rückschlag, dass der Bitcoin ETF der Winklevoss-Brüder abgelehnt wurde.

Spencer Bogart: The Bitcoin Low Might Already Be In

Kürzlich wurde bekannt, dass sich Mastercard ein Patent für die Verknüpfung von Bankkonten und Kryptowährungen gesichert hat. Tom Lee, Fundstrat Analyst, deutete dies als ein bullishes Zeichen.

Anzeige

“Ich denke, so etwas wie die Mastercard-Nachrichten sind positiv, weil sie die Idee bestätigen, dass digitales Geld oder blockchainbasiertes Geld eine gültige Form von Transaktionen sind.”

Spencer Bogart, ein Partner der Venture-Capital-Firma Blockchain Capital, war kürzlich bei CNBC Fast Money zu sehen, um der positiven Stimmung rund um die Mastercard-Nachrichten entgegenzuwirken und betonte dass es andere Gründe dafür gibt, warum Bitcoin weiter nach oben steigen wird. Bogart, der über das Mastercard-Patent sprach, hat die Nachrichten eher belächelt, indem er folgendes sagte:

“Ich denke, dass man zum Scheitern verurteilt ist, wenn man denkt dass IP und Patente den Erfolg für Kryptowährungen ebnen…. Sehen Sie, ich denke, dass jeder der etablierten Betreiber eine harte Zeit in diesem Raum haben wird. Es ist sehr schwierig, es ist ein dynamischer Raum, auf den man sich konzentrieren muss…

In Übereinstimmung mit Branchen-Größen sprach Bogart über Bitcoins jüngsten Anstieg und stellte fest, dass er weitere Anzeichen für einen positiven Verlauf sieht.

“Es ist möglich, dass wir die Tiefpunkte gesehen haben, (aber) ich erwarte definitiv neue Höhen. Ich meine, ich denke, die vorherigen Male, als ich in der Show war, habe ich gesagt, dass ich neue Tiefststände vor neuen Höchstständen erwarten würde, aber dieser Tiefpunkt könnte bereits erreicht sein.”

Bogart zitierte dann Katalysatoren, die Bitcoin einen höheren Stellenwert einräumen könnten, nämlich globale Handels- und Währungskriege sowie die bevorstehende Entscheidung des Bitcoin ETF.

Begeistert vom Bitcoin ETF der CBOE

Spencer Bogart betonte vor allem die Wichtigkeit eines von der SEC genehmigten Bitcoin ETFs und dass nahezu jeder Krypto-Enthusiast “Teeblätter zählt”, was das Urteil der SEC betrifft. Der Branchenführer, der selbst eine “Teeblatt-Vorhersage” machte, sagte, dass er eine Veröffentlichung für den ersten Krypto-ETF im Jahr 2019 anstrebe und erwartet, dass die Aufsichtsbehörden einige Zeit brauchen würden, um ein endgültiges Urteil zu fällen.

Wie viele “ETF-Pessimisten” betonen, dass es wahrscheinlich ist, dass die SEC Verbraucherschutzgesetze und Haftprobleme als Hauptgrund für die Verzögerung oder Ablehnung eines von Bitcoin unterstützten ETFs anführt.

Dennoch erklärte Bogart, dass Privatanleger und institutionelle Investoren bereits über Plattformen wie Coinbase in die Krypto-Industrie einsteigen, was bedeutet, dass eine Ablehnung der SEC aufgrund des Verbraucherschutzrisikos ungerechtfertigt und unbegründet wäre.

“Die Katze ist hier schon aus dem Sack…. Also gibt es diese Dinge (ETF vergleichbare Anlagemöglichkeiten) bereits auf dem Markt. Diese Innovation geht woanders hin, wenn die SEC nicht bald an Bord kommt.”


Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelInvestment Experte: Bitcoin hat den Boden durchschritten
      Nächster ArtikelButerin: Bitcoin und Ethereum ETFs sind gut aber man benötigt einfachere Wege

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      drei × 4 =