Kanadas führende Schmuckmarke Birks Group akzeptiert Bitcoin

0
Kanadas führende Schmuckmarke Birks Group akzeptiert BTC - Coincierge
Kanadas führende Schmuckmarke akzeptiert Bitcoin als Zahlungsmethode.

Kanadas größte und bekannteste Schmuckmarke die Birks Group wird Berichten zufolge ihren Nutzern erlauben, für ihre Produkte mit Bitcoin zu bezahlen, da das Unternehmen eine Partnerschaft mit BitPay eingegangen ist.

Kanada sieht kontinuierliche Einführung von Kryptowährungen

Ungeachtet der jüngsten Rückgänge im Kryptowährungsmarkt setzt sich die breite Akzeptanz von Bitcoin in Kanada fort. In einer offiziellen Pressemitteilung gab die Birks Group, Kanadas führende Luxus-Schmuckmarke, bekannt, dass man Bitcoin als Zahlungsmöglichkeit für die eigenen Produkte akzeptieren wird.

Anzeige

Das Unternehmen hat sich mit BitPay, dem vermutlich größten Anbieter von Blockchain-Zahlungen, geeinigt und wird nun die Kryptowährung Bitcoin in ausgewählten Geschäften im ganzen Land akzeptieren. Berichten zufolge ist die Birks Group auch der allererste Luxushändler in Kanada, der Einkäufe mit Bitcoin ermöglichen wird. Zu der Pressemitteilung sagte Jean-Christophe Bédos, Präsident und CEO der Birks-Gruppe folgendes:

Für die Birks Group ist es von großer Bedeutung sich mit BitPay zu etablieren. Als international wachsende Marke glauben wir, dass BitPay unseren Kunden zugute kommen wird, wenn wir uns auf diese innovativen Fähigkeiten konzentrieren, die an der Spitze der Technologie stehen.

CCO von Bitpay ist zuversichtlich

Laut dem Chief Commercial Officer von Bitpay, Sonny Singh, macht die Birks Group “vollkommen Sinn”, wie er nachfolgend erklärt:

Die Birks Group hat eine große Anzahl internationaler Käufer, so dass es durchaus sinnvoll ist, mit Bitcoin zu bezahlen. Die Akzeptanz von Bitcoin hilft der Birks Group, ihre internationalen High-End-Kunden zu bedienen und neue Kunden zu gewinnen, während sie gleichzeitig eine innovative und sichere Zahlungsmethode bietet.

Darüber hinaus scheint der Schritt des Unternehmens im Einklang mit dem gesamten kanadischen Krypto-Umfeld zu stehen. Es scheint auch, dass Unternehmen aus verschiedenen Branchen Bitcoin als Zahlungsmethode in Zukunft einsetzen werden. Anfang dieses Monats wurde das erste Bitcoin-unterstützte Darlehen des Landes von einem lokalen Unternehmen ausgegeben, das die Kryptowährung als Sicherheit verwendete.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

 

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAllianz Führungskraft: Kryptowährungen werden überleben
Nächster ArtikelWarum Kryptowährungen im Jahr 2019 stagnieren werden und warum das von Vorteil ist

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.