Krypto – Börse KuCoin entfernt Bitcoin Cash Handelspaar

0
KuCoin Bitoin Cash

Bitcoin Cash (BCH) verliert zunehmend Unterstützung an wichtigen Kryptowährungsbörsen.

Anfang dieser Woche kündigte die beliebte Kryptowährungsbörse KuCoin Änderungen an ihrer Plattform an, die den Handel mit digitalen Währungen vereinfachen würden. Dabei entfernte die Börse alle BCH – Handelspaare und nannte für diesen Schritt das Feedback der Benutzer. Die offizielle Ankündigung lautete:

Anzeige
1xBit

Wir freuen uns, unseren neuen gestraffte Börse ankündigen zu können. Mit unserem rasanten Wachstum im ersten Quartal haben wir in vielen neuen Märkten eine vielfältige Plattform für den Handel geschaffen. Nun, da wir in das 2. Quartal starten, nehmen wir viele verschiedene Änderungen an der Plattform vor, die auf dem Feedback der Benutzer basieren. Mehrere Märkte werden rationalisiert. KCS, USDT und NEO eliminieren jeweils mehrere Paare, und alle BCH – Paare werden entfernt.

Wenn KuCoins Behauptung, dass das Feedback der Nutzer an dieser Maßnahme Schuld sei, wahr ist, scheint die Nachfrage nach BCH – Handelspaaren rapide zu sinken.

 

Für Bitcoin Cash keine guten Nachrichten

Anzeige

KuCoin ist nicht die einzige beliebte Kryptowährungsbörse, die Bitcoin Cash Handelspaare entfernt. OKEX hat gestern auf der offiziellen Website der Digital Asset Trading Plattform angekündigt, den BCH – Markt zu schließen:

Wir werden alle Handelspaare im BCH-Markt vom Token Trading um 18:00 Uhr am 30. März 2018 wegen unzureichender Liquidität schließen. Für eine bessere Verwaltung Ihrer Einlagen empfehlen wir Ihnen, Ihre ausstehenden Aufträge so schnell wie möglich zu stornieren oder unser System wird sie alle zum Zeitpunkt der Schließung automatisch stornieren.

 

 

Laut BitMEX Research haben seit dem Start des Konkurrenten Bitcoin Cash 6,1 Millionen SegWit – Transaktionen stattgefunden – 20,1 Prozent mehr als die Gesamtzahl der Transaktionen von BCH. Bitcoin Cash hatte jedoch einen Monat Vorsprung gegenüber SegWit. Wenn der Zeitrahmen gleichgesetzt wird, hat SegWit tatsächlich einen Vorteil von 31,5 Prozent.

 

Original via bitcoinist, Image via pixabay,CC0

 

 

Vorheriger ArtikelKryptowährungen: Die Gewinner und Verlierer im März
Nächster ArtikelVitalik Buterin & OmiseGO spenden eine Million US Dollar an Flüchtlinge
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier × 5 =