User aufgepasst: Die Krypto-Börse Poloniex schließt ihren Service für Deutschland

0
Die Krypto-Börse Poloniex schließt ihren Service für Deutschland - Coincierge
Die Krypto-Börse Poloniex schließt ihren Service für deutsche Kunden.

Update: Poloniex stellte die Verwirrung um die neuen Nutzungsbedingungen klar. In der neuen Mitteilung von Poloniex heißt es frei übersetzt:

In der Woche vom 22. Oktober 2018 haben wir aktualisierte Nutzungsbedingungen veröffentlicht, um für Klarheit und Sicherheit für die Nutzung unserer Dienste zu sorgen. Leider scheint die Formulierung für Verwirrung gesorgt zu haben, insbesondere darüber, an wen die Nutzungsvereinbarung gerichtet war.

Anzeige

Zur Verdeutlichung:

  • Kundenkonten bleiben auch nach diesem Update zugänglich und voll funktionsfähig.
  • Kunden müssen aufgrund dieses Updates unserer Nutzungsbedingungen keine Maßnahmen ergreifen.
  • Die Länder, aus denen sich Benutzer für Poloniex anmelden können, haben sich durch dieses Update nicht geändert.
  • Die Kunden werden weiterhin durch die Nutzungsbedingungen geschützt und unterliegen den Bedingungen der Nutzungsbedingungen.

Die Mitteilung kann hier nachgelesen werden. Bei Fragen kann man sich an den Support wenden.

— Ende des Updates —

Mit der Überarbeitung der Nutzungsbedingungen der populären Krypto-Börse Poloniex wird für einige Nutzer aus bestimmten Regionen der Zugang zu der Börse verweigert.

Poloniex überarbeitet Nutzungsbedingungen

Gemäß einem Update vom 18. Oktober 2018 ist die Webseite sowie der Service nicht für Personen bestimmt, die ihren Wohnsitz in China, Deutschland, Pakistan, den US-Bundesstaaten New Hampshire, New York, Washington, Vietnam oder anderen der in Abschnitt 37 definierten Regionen haben”.

Abschnitt 37 bezieht sich darauf, dass Kunden die Dienste nicht nutzen dürfen, wenn sie zu einen der “schwarzen Liste” stehenden Gerichtsbarkeiten gehören, die ihren Wohnsitz in “Kuba, Iran, Nordkorea, Sudan, Syrien oder einem anderen Land haben, gegen das die Vereinigten Staaten, das Vereinigte Königreich oder die Europäische Union Sanktionen verhängen”. Es wird auch darauf hingewiesen, dass es Nutzern verboten ist, die Dienste zu nutzen, wenn sie beabsichtigen, mit einer natürlichen oder juristischen Person aus einem dieser Gebiete Geschäfte zu tätigen.

Poloniex hat den Zugang bereits für Einwohner von New Hampshire, Washington und New York seit 2017 gesperrt, aber die anderen Gebiete sind ein Resultat der aktuellen Überarbeitung. Für die betroffenen Nutzer gilt der 18. November als Datum, an dem der Service seitens Poloniex offiziell eingestellt wird.

Poloniex macht ernst

Unter diesen Beschränkungen vermerkt die Börse in den Nutzungsbedingungen, dass sie sich das Recht vorbehält, “die Eröffnung eines Kontos zu verweigern, Ihr Konto auszusetzen, Konten zu konsolidieren, sobald Sie mehr als eines besitzen, oder Ihr Konto oder Ihre Nutzung eines oder mehrerer der Dienste zu beenden”, sowie das Recht, jeden Aspekt der Dienste jederzeit und in jeder Gerichtsbarkeit, einschließlich Betriebszeiten oder Verfügbarkeit eines Features, ohne Vorankündigung und ohne Haftung zu ändern, auszusetzen oder einzustellen”.

Es ist nicht das erste Mal, dass Poloniex seine Nutzungsbedingungen grundlegend überarbeitet. Die Börse wurde von der Community für ein angekündigtes Update im August 2017 heftigst kritisiert. Einschließlich der Erweiterung seiner eingeschränkten Staaten von New York nach Washington und New Hampshire warnte das jetzige Update, dass man nicht verpflichtet sei, den Benutzern Hard-Forks zu gewähren.

Bitte im Bekanntenkreis darauf hinweisen, dass Poloniex seinen Service für Deutschland einstellt, damit kein Kunde zu Schaden kommt und seine Einlagen rechtzeitig von der Börse transferieren kann.

Coincierge
Textnachweis: bitcoinmagazine, Bildnachweis: pixabay, CC0

Zuletzt aktualisiert am 31. Oktober 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelApple Mitgründer Steve Wozniak ist von Bitcoin und Blockchain überzeugt
Nächster ArtikelWorld Crypto Con veranstaltet Blockchain Summit am 31. Oktober im Aria Hotel in Las Vegas

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.