Krypto – Boom: Japan findet keine Programmierer

Japan kämpft darum, genügend Programmierer und Ingenieure zu finden, um die freien Arbeitsplätze der boomenden Kryptowährungsindustrie zu besetzen, so Reuters.

Japan braucht mehr qualifizierte Programmierer

Als Coincheck im Januar gehackt wurde und NEM – Token im Wert von 530 Millionen Dollar gestohlen wurden, entschuldigte sich das Unternehmen, da es nicht über das Personal verfügte, um die Sicherheitsprotokolle aufrechtzuerhalten. Kritiker sagten, das Unternehmen habe zu viel von seinem Budget in die Werbung investiert.

Anzeige
riobet

Es sind bereits 32 Krypto – Börsen in Betrieb und mindestens 100 weitere warten auf die Registrierung von Japans Financial Services Agency (FSA). Die Anzahl der Börsen sowie die strengeren Sicherheitsauflagen, sind das Ergebnis eines „Einstellungskampfes“, um die qualifizierten Arbeitskräfte mit Blockchain- und Cybersecurity – Fähigkeiten zu finden.

Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums fehlten im Jahr 2016 rund 15.000 Arbeitskräfte in der Krypto – Industrie. Es wird erwartet, dass diese Zahl auf 50.000 bis zum Jahr 2020 ansteigen wird.

Arbeitskräftemangel treibt Nachfrage und Löhne in die Höhe

Dieser Mangel hat zu sehr wettbewerbsfähigen Zeiten und einer allgemeinen Erhöhung der Einstiegsgehälter in der Coding – Branche geführt. Pascal Hideki Hamonic, Geschäftsführer von Descartes Search, Headhunter, der sich auf die Krypto- und Blockchainindustrie spezialisiert, wurde von Reuters mit den Worten zitiert:

„Das Angebot an Arbeitsplätzen kann nicht mit der Nachfrage Schritt halten“.

Die Gehälter sind gegenüber dem Vorjahr um 20-30 Prozent gestiegen, wobei das Grundgehalt eines neuen Programmierers nun über 100.000 Dollar liegt. Mark Pink, ein weiterer Recruiter, sagte

„Krypto – Börsen suchen Menschen, die kreativ arbeiten können – um eine Architektur zu erschaffen und nicht nur die grundlegenden Aufgaben erledigen.“

Dieser Mangel an qualifizierten Programmierern ist nicht nur in Japan zu spüren. Da immer mehr Unternehmen auf die Implementierung von Blockchain – Technologie setzen und die Krypto – Industrie weiter expandiert, stehen andere Nationen vor den gleichen Problemen.

Länder wie Großbritannien und die USA, die über ein stark ausgeprägtes Forschungsumfeld durch ihre Hochschulsysteme verfügen, sehen daher keinen unmittelbaren Mangel.

Original via newsbtc, Image via pixabay, CC0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

4 × vier =