LaneAxis‘ patentierte Blockchain-Softwarelösung revolutioniert das Frachtmanagement des 21. Jahrhunderts

0

Dieser Beitrag wurde von unserem Partner ICOBox zur Verfügung gestellt. Für versprochene Leistungen oder Empfehlungen trägt Coincierge keinerlei Haftung.

Trucking ist wohl das Rückgrat des modernen globalen Wirtschaftssystems, mit dem Waren über Land zu den entlegensten Orten transportiert werden. Allein in den USA macht die Branche jährlich 800 Milliarden Dollar aus. Der weltweite Versandlogistik-Markt wird bis 2023 auf über 15 Billionen US Dollar geschätzt. Kaum zu glauben, dass ein so wichtiger Sektor noch mit derart veralteten Verfahren behaftet ist, wodurch eine unglaubliche Ineffizienz entsteht und immer noch viele Zwischeninstanzen für den täglichen Betrieb benötigt werden. Einige Frachtunternehmen sind sogar auf Faxe angewiesen, um Geschäfte abzuschließen! Ein Unternehmen, LaneAxis, will das ändern. Entwickelt von Frachtlogistik-Experten mit jahrzehntelanger Erfahrung hat LaneAxis eine patentierte Lösung entwickelt, die die Voraussetzungen für die branchenweite Einführung ihrer effizienten Protokolle erfüllt, die es Benutzern ermöglicht, den Versand zu überprüfen und kritische Ziele bzw. Waren in der gesamten Versand- und Transportkette zu verfolgen.

LaneAxis arbeitet seit Jahren an der Verbesserung der Ineffizienz, und im März 2018 erhielt das Unternehmen ein US-Patent auf Grundlage der eigenen aktuellen dezentralen SaaS-Plattform, die es Spediteuren ermöglicht, direkt und sicher wichtige Informationen der Transportlogistik in Echtzeit zu übermitteln. Dank der intelligenten Verträge können Spediteure Transaktionen in der Lieferkette verwalten und verfolgen, Prozesse digitalisieren, den Betrug reduzieren und das Bestandsmanagement optimieren.

Das US-Patent #9.928.475 ist der Entwurf für die weltweit erste Plattform zur Optimierung der Spediteur-Interaktion. Das Patent ist für die Entwickler von LaneAxis von entscheidender Bedeutung, da es ihnen das alleinige Recht gibt, diese innovative, transformative Technologie zu vertreiben und zu verkaufen. Die Überwachung der Fahrer in Echtzeit ist der Schlüssel zur direkten Verbindung von Hersteller und Spediteur. Das wird durch die LaneAxis Driver Social Network-Funktion ermöglicht. Das Verknüpfen von Fahrern auf der ganzen Welt mit einem einzigen Interaktionspunkt erzeugt riesige Datenmengen und ermöglicht eine GPS-basierte Lastanpassung, die auf globaler Ebene genutzt werden kann. Fahrer können den AXIS-Token nutzen, um auf eine lange Liste von Vorteilen und Diensten zuzugreifen.

Seit fast einem Jahrhundert beschäftigt die Verbesserung des Güterverkehrs die Fracht-Industrie, allerdings gibt es wenige digitale Innovationen in der Branche. LaneAxis glaubt, dass sich dies mit der neuen, patentierten Lösung ändern wird. Ihre Plattform erfüllt die einzigartigen Bedürfnisse eines jeden Anwenders des 21. Jahrhunderts, der in der Logistikbranche arbeitet. Die Plattform umfasst eine Webseite, eine App für jedes Smartphone und ein Gerät mit einer grafischen Benutzeroberfläche, das von den Benutzern beliebig eingesetzt werden kann, und es dem Versender ermöglicht, Anforderungen an die Versendung und Gebote für die Nutzung des Equipments eines Frachtführers anzugeben. Frachtführer können ihre Dienste, inklusive Equipment, Verfügbarkeit und akzeptierten Mindestzahlungsbetrag, über die Plattform für Spediteure bereitstellen. All dies kann direkt über die Plattform erfolgen, ohne dass man mit Zwischeninstanzen komplexe Verträge und Konditionen aushandeln muss.

Anzeige

Alle Beteiligten können die LaneAxis-App nutzen, um ihre individuellen Bedürfnisse zu erfüllen und als Zulieferer oder Dienstleister direkt miteinander zu kommunizieren. Die GPS-fähige Plattform kann auch Dinge wie „deadheading“ (d.h. Lastwagen, die ohne Ladung fahren) verbessern, wodurch Zeit und Geld gespart werden. Ein Spediteur kann die Kosten (einschließlich Fahrtkosten, Versicherungen, Mautgebühren, Kilometerstand und andere Zahlen) bewerten und berechnen und dann mit erstklassig eingestuften Schleppern zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass die Produkte pünktlich und budgetgerecht geliefert werden.

Die komplexe Frachtindustrie benötigt seit langem eine digitale Lösung, die alle unterschiedlichen Teile und Vorgänge umfasst. Das LaneAxis-Team hat erkannt, dass die Transparenz und die möglichen intelligenten Verträge der Blockchain genau das ist, was die Branche braucht, und hat deshalb ihre transparente App-basierte Lösung entwickelt, um die Branche zu optimieren und um die Anforderungen der verschiedenen Interessensgruppen der Branche zu erfüllen. Ihre Plattform nutzt den AXIS Utility Token, der ab sofort über den öffentlichen Vorverkauf des Unternehmens erhältlich ist. Der Vorverkauf ist jetzt verfügbar mit einem 30% Bonus und Token zu einem Preis von 0,18 USD. Die erste Stufe des öffentlichen Verkaufs beginnt am 21. September. Der Token-Preis steigt mit jeder Stufe bis zum Ende des Verkaufs am 21. Dezember.

Für weitere Informationen über LaneAxis und zum Kauf von AXIS Token besuchen Sie die Webseite laneaxis.io.


Images via ICOBox

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelStellar Co-Founder: Warum ICOs nicht auf Ethereum entwickelt werden sollen
Nächster ArtikelTürkei: Bitcoin erfüllt die ursprüngliche Vision von PayPal
Ich bin eine Anzeige, dieser Artikel wurde bezahlt! Ich wurde vom werbenden Unternehmen geschrieben, für den Inhalt, Empfehlungen, Meinungen usw. ist das werbende Unternehmen verantwortlich.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

eins × drei =