Monero veröffentlicht Source-Code des neuen GUI Wallets

0
Monero

Monero bereitet sich derzeit auf den nächsten Hard-Fork vor. In der Zwischenzeit wurde der Source-Code für den neuesten GUI Wallet, den Lithium Luna Wallet, veröffentlicht.

Das Monero-Projekt ist Open-Source und die digitale Währung bietet Krypto-Liebhabern einige einmalige Extras. Der Code wird zweimal jährlich aktualisiert und nach jedem Update ist der vorherige Code nutzlos.

Anzeige

Mit dem neuen Update wird Monero das Proof-of-Work Protokoll überarbeiten. Bestehende ASIC-Rigs sollen die digitale Währung nicht mehr schürfen können. Für morgen, den 6. April, ist das Upgrade geplant:

Aber das ist nicht die Einzige Veränderung, die erwähnenswert ist:

 

  1. Multi-Sig Unterstützung

Lithium Luna wird als Multi-Signatur-Wallet fungieren, was bedeutet, dass der Wallet von mehr als einer Person kontrolliert werden kann. Das ist ein nützliches Extra für die Sicherheit, wird aber dann lästig, wenn man Geld überweisen möchte, da man dann die Mehrheit der Personen benötigt. Interessanterweise haben Multisig-Wallets auch die Möglichkeit, automatisierte Escrow-Geschäfte durchzuführen.

 

  1. Implementierung von Sub-Adressen

Durch die Verwendung von Subadressen will Monero Transaktionen aus der Blockchain auslagern, um diese „air-tight“ und „foolproof“ (narrensicher) zu machen. Vor dem Lithium Luna Wallet hatten Monero Wallets nur eine Empfangsadresse.

Sobald diese Empfangsadresse in der Vergangenheit veröffentlicht wurde, z.B. über Online-Shops oder Foren, konnte eine Verbindung zwischen der Adresse und dem Nutzer hergestellt werden.

Mit diesem Update haben die Benutzer jedoch die Möglichkeit, unendlich viele Sub-Empfangsadressen zu erstellen. Dadurch können die Anwender komplett anonym bleiben.

 

  1. „Flauschige“ Blöcke

„Fluffy Blocks“ heißt die nächste Implementierung des Monero-Ökosystems. Durch diese Neuerung sollen Daten wesentlich schneller synchronisiert und verarbeitet werden. Monero-Transaktionen sind sehr ressourcenintensiv, durch flauschige Blöcke wird das besser.

Den neuesten Monero-Wallet findet man bei www.getmonero.org. Daten zum Monero-Kurs und eine Anleitung für den Kauf von Monero findet man unter den entsprechenden Links.

Original via cryptoslate.com; Image via getmonero.org

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTrading Firma listet Ripple, Litecoin und Bitcoin Cash
Nächster ArtikelWarum Ripple nicht von Coinbase und Gemini gelistet wurde

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

7 + 20 =