NASA: Unabhängige Forschung an Ethereum-Blockchain

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Die „National Aeronautics und Space Administration“ (NASA) hat in Zusammenarbeit mit der Universität von Akron (UA) ein neues Forschungsprojekt auf die Beine gestellt. Die Blockchain-Technologie von Ethereum soll untersucht werden, um diese für die Kommunikation und Navigation im Weltraum einzusetzen.

Da die Blockchain bereits in verschiedenen wissenschaftlichen und industriellen Bereichen eingesetzt wird, ist es keine Überraschung, dass der digitale Durchbruch des 21. Jahrhunderts auch bei der NASA eingesetzt werden soll

Anzeige

Wie aus einem öffentlichen Beitrag der offiziellen UA-Webseite hervorgeht, erhielt eine Mitarbeiterin der Fakultät für Elektro- und Computertechnik, Jin Kocsis, einen Zuschuss in Höhe von 300.000 US Dollar für ihr Forschungsthema „Resilient Networking and Computing Paradigm (RNCP)“.

Dieses neue Projekt sieht vor, eine neue Technologie zu erschaffen, die es Raumfahrzeugen ermöglicht, im Orbit effizienter zu werden und außerdem ermöglicht, mehr Daten zu sammeln und zu übertragen, so Kocsis.

Weiterhin erklärte Kocsis:

In diesem Projekt wird die Ethereum Blockchain Technologie genutzt, um eine dezentrale, sichere und kognitive Netzwerk- und Computerinfrastruktur für die Erforschung des Weltraums zu entwickeln.

Auch Thomas Kacpura, Communications Program Manager an NASAs Glenn Research Center sagte, dass dieses Projekt das erste seiner Art sei und dass die Blockchain ein enormes Potential für den Bereich der Weltraumnavigation habe.

In einem Interview erklärte Kacpura:

Die jüngsten Bemühungen würden die dezentrale Verarbeitung unter den NASA-Nodes unterstützen, was zu einem reaktionsschnelleren, robusteren und skalierbaren Netzwerk führen würde, das aktuelle und zukünftige Netzwerke auf einfache Weise integrieren können. Es wird erwartet, dass dieses Projekt zur nächsten Generation von Weltraum-Netzwerken beiträgt […].

Sollte das Projekt erfolgreich sein, könnten in Zukunft weitere Applikationen genutzt werden, die auf der (Ethereum) Blockchain aufbauen.

Die Blockchain-Technologie gewinnt in der Wissenschaft immer mehr an Bedeutung. Dieses Projekt und diese mögliche Anwendung ist wahrscheinlich nur ein kleiner Ausblick in die Zukunft.

Quelle: Cryptoslate, Photo by NASA on Unsplash, CC0

Zuletzt aktualisiert am 19. April 2018

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

12 − drei =