NYDFS autorisiert Paxos Trust zur Listung von Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash und Stellar

0
LTC

Trotz des jüngsten Marktabschwungs machen die Kryptowährungen weiterhin Fortschritte im Sinne der Regulierung. Ab dem 14. Juni wird die Paxos Trust Company Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash und Stellar Lumens für den OTC-Handel auf ihrer itBit Börse zur Verfügung stellen.

Early Bird Genehmigung durch NYDFS

Paxos Trust Company wurde vom New Yorker Department of Financial Services (NYDFS) zugelassen, vier der größten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung in ihre OTC-Handelsplattform aufzunehmen. Paxos Trust Company, die von Winklevoss gegründete Gemini Trust Company und Coinbase Inc. sind drei von insgesamt acht von der NYDFS genehmigten und lizenzierten Kryptowährungsbörsen.

Anzeige

Mit ihrer neuesten Bewilligung hat sich die NYDFS als eine branchenweit agierende Regulierungsbehörde positioniert, die Innovationen in den Bereichen FinTech und Kryptowährung eher begrüßen als anprangern will. In der offiziellen Erklärung, die am 14. Juni veröffentlicht wurde, erklärte Maria T. Vullo, Financial Services Superintendent:

“Die heutigen Aktionen stehen für New Yorks kontinuierliches Engagement zur Schaffung eines florierenden, globalen Fintech-Marktplatzes. Durch eine starke und durchdachte Regulierungsaufsicht durch die NYDFS werden die Verbraucher und der virtuelle Währungsmarkt weiterhin davon profitieren.

Die itBit Börse wurde im Jahr 2012 gegründet und war eines der ersten Unternehmen, das den Weg der Legitimität beschritt und die behördliche Genehmigung einholte, bevor man den eigenen Service veröffentlichte. In der offiziellen NYDFS Erklärung sagte Charles Cascarilla, CEO von Paxos:

“Dies ist ein wichtiger Meilenstein für itBit, da wir eine breitere Plattform für Krypto-Asset-Investoren schaffen… Regulatorische Aufsicht und Sicherheit waren immer an vorderster Front beim Aufbau unserer Plattform. Wir freuen uns, unseren Kunden diese neuen Dienstleistungen anbieten zu können.”

itBit erweitert Asset-Angebot

Anzeige

Ab heute wird die itBit Börse ihr Angebot an digitalen Assets erweitern und Treuhand-, Depot- und OTC-Handelsdienstleistungen für Ethereum, Litecoin, Bitcoin Cash und Stellar Lumens einführen – vier Kryptowährungen mit einer gemeinsamen Marktkapitalisierung von über 70 Milliarden US-Dollar. In einem Interview mit Forbes stellte Paxos CEO Charles Cascarilla fest:

“Wir fangen hier an, viel Schwung zu bekommen…. Wir denken nur darüber nach, wie wir neue Produkte hinzufügen können, die unseren Kunden helfen.”

Im Laufe dieses Jahres plant itBit exchange auch den Handel Kryptowährungsfutures für seine derzeit angebotenen digitalen Assets – Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin und Stellar Lumen.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Vorheriger ArtikelEthereum-Entwicklungen sorgen für positive Stimmung
Nächster ArtikelDraper: Sicherheit, Marktsituation und Bitcoin Preis von $ 250.000
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

fünf × 5 =