Oberster Gerichtshof entscheidet: Bitcoin ist ein Asset | Südkorea

Der Oberste Gerichtshof Südkoreas hat entschieden, dass Bitcoin ein rechtlich anzuerkennendes Gut ist. Die Grundsatzentscheidung erfolgte am 30. Mai 2018 und hebt eine Entscheidung eines der unteren Gerichte aus dem vergangenen Jahr auf. Kinderpornographie und BitcoinEs ging um den Fall des 33-jährigen Ahn, der wegen Verkaufs und Verbreitung von Kinderpornographie verhaftet wurde. Er betrieb seit 2013 … Oberster Gerichtshof entscheidet: Bitcoin ist ein Asset | Südkorea weiterlesen