Pompliano: Rentenfonds sollten Bitcoin kaufen

0
Pompliano Rentenfonds sollten BTC kaufen - Coincierge
Rentenkrise? Pompliano denkt, dass es einen Ausweg gibt.

Anthony Pompliano, der Gründer von Morgan Creek’s “Digital”, ist seit langem ein Fan der dezentralen Bewegung und lobt den Krypto-Raum seit Jahren. Pompliano, besser bekannt als Pomp, nutzt seine 179.000 Twitter-Anhänger um fast täglich auf die Vorzüge des Bitcoin aufmerksam zu machen. Sein Motto dabei: Long Bitcoin, Short the bankers.

In den letzten Wochen startete Pomp zusammen mit seinem Kollegen Mark Yusko einen “Kreuzzug”, um die Mainstream-Investoren anzuziehen und erschien in einer Reihe von Finanzmedien, in denen er betonte, dass eine Kapital-Allokation in Kryptowährungen finanziell vorteilhaft ist.

Anzeige

Darüber hinaus gab Morgan Creek Digital vor nur drei Wochen eine “eine Million Dollar Wette” bekannt. Wenn Morgan Creek’s Index, welcher sich hauptsächlich um Bitcoin dreht, den Standard and Poor 500 über ein Jahrzehnt übertrifft, erwartet das Unternehmen einen Scheck über eine Million Dollar.

Umgekehrt, wenn es traditionellen Instrumenten gelingt, Krypto zu übertreffen, wird Morgan Creek, eine Million Dollar an seinen noch ausstehenden Gegner ausgeben. Yusko, sagte gegenüber der CNBC, dass er glaubt, dass US-Aktien in den nächsten 10 Jahren “grundsätzlich keine Renditen” erzielen werden, während er erwartet, dass die Krypto-Assets innerhalb desselben Zeitrahmens steigen werden.

Jede Pensionskasse sollte Bitcoin kaufen

Anzeige

Heute gibt es Dutzende von Millionen, wenn nicht sogar Hunderte von Millionen auf der ganzen Welt, die sich auf Renten verlassen, um im Ruhestand über Wasser zu bleiben. Das Rentensystem wird immer häufiger kritisiert und wurde bereits als Katalysator für die nächste Wirtschaftskrise bezeichnet.

So ist beispielsweise das California Public Employees’ Retirement System, der größte öffentliche Pensionsfonds Amerikas mit einem Vermögen von 300 Milliarden Dollar, angeblich zu weniger als 70 Prozent finanziert. Und wenn man sich die annualisierten Renditen ansieht, sieht es nicht so aus, als würde der Fonds dieses Defizit in naher Zukunft aufholen können.

Morgan Creek’s Vertreter ist der Ansicht, dass einfach Bitcoin zu kaufen, eine Alternative sein könnte. Bitcoin ist zum einen ein nicht korrelierter Vermögenswert, wobei Pomp Bitcoin sogar als “den heiligen Gral eines jeden Portfolios” bezeichnet.

Abschließend stellte er noch fest, dass die Kryptowährung das Potenzial hat, die Gesellschaft aus einer Rentenkrise zu befreien und fügte hinzu: “Wir brauchen nur ein oder zwei mutige Personen, die den ersten Schritt wagen”.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis newsbtc:

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelKryptowährungen und Aktienmarkt leidet – Bitcoin Santa Rallye bleibt aus
Nächster ArtikelKrypto-Bulle Pompliano: Bitcoin Kurs könnte unter $3.000 fallen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.