Pressemitteilung: World Blockchain Summit in Frankfurt Tag 1

0
World Blockchain Summit in Frankfurt Tag 1 - Coincierge

Tag 1 der Trescon World Blockchain Summit startete gestern in der deutschen Finanzhauptstadt. Frankfurt begrüßte die globale Blockchain-Community bei der vierten Auflage des renommierten World Blockchain Summit.

25.Juni 2018 – World Blockchain Summit in Frankfurt

Gestern trafen sich mehr als 200 globale Blockchain-Experten, Regierungsbehörden, Unternemer, Investoren, Start-ups und Technologieanbieter aus der ganzen Welt im Frankfurt Marriott Hotel zum ersten Tag des World Blockchain Summit, welches von Trescon organisiert wurde.

Anzeige

Der Summit wird offiziell von der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (giz), dem Blockchain Bundesverband und dem Frankfurt School Blockchain Center unterstützt. Aufgrund des großen Zuspruchs durch die früheren erfolgreichen Summits, bei denen es gelingen konnte, die lokalen, florierenden Blockchainunternehmen miteinander zu vernetzen, wird es zukünftig weltweit weitere Veranstaltungen geben.

Der Summit fungierte als Gastgeber von Regierungschefs und Persönlichkeiten im Bereich der Blockchain, um das Bewusstsein für die aufkommende Blockchaintechnologie in verschiedenen Branchen und Sektoren zu schärfen. Die Veranstaltung hat auch dazu beigetragen, dass angehende Blockchain- und ICO-Start-ups in Europa mit größeren Akteuren aus anderen Sektoren der Welt in Kontakt treten konnten.

Nick Ayton, Gründer von Chainstarter und einer der weltweit führenden Blockchain-Influencer, sagte: “Dies ist unsere Zeit. Das ist unsere Zeit, die Dinge anders zu machen. Um einen Unterschied zu machen und eine Welt zu schaffen, die wir wollen. Keine Welt, die von Eliten geschaffen wird. Keine Welt, die von den Kapitalisten geschaffen wird. Wir sehen in der Tat das Ende des Kapitalismus in seiner jetzigen Form”, in der Eröffnungsrede des Gipfels.

Der Gründer von Evercoin, Miko Matsumura, konterte diesen Punkt in seiner Grundsatzrede, indem er sagte: “Die Kryptowirtschaft befindet sich derzeit im Niedergang, und es gibt Kräfte, die diesen Niedergang vorantreiben. Regulatorische Klarheit ist die Kraft, die die gegenwärtige Kryptoökonomie heben wird”.

Der ehemalige Premierminister Estlands, Taavi Roivas, war ebenfalls anwesend. Seine Rede lieferte Klarheit über den Stand der Kryptowährungen und der Blockchain in den nordischen Ländern. Er betonte, dass Estland das erste Land der Welt ist, das mehr als 40.000 e-Residents in einem Gesundheits-Ledger hat. Außerdem benötigt man seiner Ansicht nach mehr Smart Contracts, um digitale Signaturen auf einer Blockchain zu speichern.

Der Hauptsponsor des Summits, MessengerBank DOO, unterzeichnete eine strategische Partnerschaft mit der First Goldman Bank SA, die die revolutionäre Bankengruppe auf ein neues Spielfeld befördern wird. Kent Kristensen, CEO der MessengerBank, sagte:

“Dieser Deal bietet eine innovative Überweisungslösung sowie weitere maßgeschneiderte Bankdienstleistungen wie Debitkarten, die Krypto-Asset-Inhaber weltweit als dynamische Börse nutzen können”.

Mohammed Saleem, CEO von Trescon, hat die Begrüßungsrede gehalten: “Die Blockchain-Technologie hat sich von einem Kaffeeklatsch zu einer Millionen-Dollar-Industrie entwickelt. Die Welt schreit nach einer Blockchain, und es ist an der Zeit, dass dies die Regulierungsbehörden hören und die richtigen Entscheidungen treffen. Die Entscheidung sollte die Dezentralisierung sein”.

Auf der Konferenz gab es auch eine anregende und aufschlussreiche Podiumsdiskussion sowie Tech-Talks und Gespräche. Einige der einflussreichsten Redner auf dem Summit waren Julie Maupin, FinTech-Beraterin des deutschen Finanzministeriums, Marloes Pomp, Program Manager Blockchain für die niederländische Regierung, und Hemant Kumar Sah, Gründer und CTO von RentalCoins.

Zu den Sponsoren und Partnern des Gipfels gehören: MessengerBank, Apla, Requital, Mietmünzen, NKD Technologies, Clarity, Scutix, Kryptox, Gledos, Blockstocks, Mycro, Mira, Desico, FlipNpik, Prover, Efforce, Ubex, Calero, Dracoon, Binance, Gatecoin, Kraken, Evercoin und IOTA.

Zum Veranstalter Trescon

Trescon ist ein globales Unternehmen für Business-Veranstaltungen und Beratungen, das eine breite Palette von Geschäftsdienstleistungen für einen breit gefächerten Kundenstamm anbieten, zu dem Unternehmen, Regierungen und Privatpersonen gehören. Trescon ist spezialisiert auf die Produktion von hoch fokussierten B2B-Events, die Unternehmen mit Möglichkeiten durch Konferenzen, Roadshows, Ausstellungen, Nachfragegenerierung, Investorenbindung und Beratungsdienstleistungen verbinden.


Mohammed Raiyan, Marketing Manager Trescon

marketing@worldblockchainsummit.com

www.worldblockchainsummit.com

Image: pixabay, CC0

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAlibaba CEO: Bitcoin ist wahrscheinlich eine Blase
Nächster ArtikelInteresse an kurzfristigen Gewinnen könnte Krypto-Markt zerstören

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

19 − sechs =