Pro-Kryptowährungen-Politiker zu US-Gouverneure gewählt

0
Pro-Krypto-Politiker zu US-Gouverneuren gewählt - Coincierge
Ein Sieg für die Krypto-Community?

Für viele Krypto-Enthusiasten ist die politische Szene, die in einigen Fällen Zentralisierung und Zensur fördert, alles andere als ein wichtiges Thema. Aber, da die Ergebnisse der US-Midterm-Umfrage am Dienstag veröffentlicht wurden, haben sich einige in der Krypto-Community dafür begeistern können, da Pro-Bitcoin-Politiker in den höchsten Regierungsebenen ins Amt vereidigt wurden.

Pro-Bitcoin Jared Polis & Gavin Newsom zu US-Gouverneuren gewählt

Inmitten der Berichterstattung der Mainstream-Medien über die US-Midterms, sind wichtige Details für Kryptoanhänger ans Licht gekommen. Am Dienstagabend nutzte Francois Pouliot, ein selbsternannter Bitcoin-Unternehmer, seinen Twitter-Account mit 40.000 Followern, um bekannt zu geben, dass Jared Polis (Demokrat) aus Colorado in den Kongress gewählt wurde.

 

Warum also bezieht sich das auf Krypto? Nun, Polis, der wohl einer der fortschrittlichsten Gouverneure im politischen Umfeld Amerikas ist, ist seit langem ein Fan von Kryptowährungen und ist offen dafür, die Anlageklasse auf regulatorischer Ebene zu unterstützen.

In einem Interview mit CoinDesk kurz vor den Midterms im Jahr 2014 erklärte er, dass er alles in seiner Macht Stehende tun werde, um die Anti-Bitcoin-Politik zu stören, sei es durch Kundgebungen gegen Regierungsbehörden oder durch die Vermarktung der Vorteile von Krypto-Assets. Polis fügte hinzu, dass “es an der Zeit ist”, dass Kryptowährungen an Bedeutung gewinnen.

Und trotz des relativen Alters dieses Interviews haben sich die Ansichten des Politikers nicht geändert. Im Februar hatte der Gouverneur von Colorado den Kongress aufgefordert, eine Richtlinie für die Offenlegung von Krypto-Anlagen zu erstellen. Obwohl dies als Anti-Kryptomaßnahme angesehen werden könnte, insbesondere wenn man bedenkt, dass diese Branche die Pseudonymität schätzt, behauptete der Gesetzgeber damals, dass die wachsende Legitimität es erforderlich mache, geeignete Maßnahmen zu ergreifen.

Polis ist nicht der einzige Krypto-Supporter

Polis ist scheinbar bereit, die Krypto-Probleme des Kongresses anzugehen. Francois Pouliot, gab nur eine halbe Stunde später eine weitere Nachricht via Twitter heraus, die deutlich machte, dass Polis nicht der einzige Bitcoin-freundliche Politiker ist, der als Gouverneur gewählt wurde. Gavin Newsom (Demokrat), wurde zum neuen Gouverneur Kaliforniens gewählt.

 


In Anbetracht der Tatsache, dass Kalifornien ein Hotspot für Innovationen ist, da die Bay Area und das Silicon Valley für ihre Neigung zur Technik (einschließlich Krypto) weltberühmt sind, könnte das Büro von Newsom den weit verbreiteten Einsatz von Blockchain-Technologien und Kryptoanlagen in der Region fördern.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc