Ripple Führungskraft zum Leiter der Federal Reserve Task Force gewählt

Ripple Executive zum Leiter der FED Task Force gewählt

Business Development Head of Research von Ripple Labs, Ryan Zagone, wurde in das Faster Payments Task Force Steering Committee der Federal Reserve gewählt.

Alternative Ansätze für schnellere Zahlungsmöglichkeiten

In dem Bestreben, den amerikanischen Zahlungsverkehr bis 2020 zu beschleunigen, wurde die Faster Payments Task Force von der US-Notenbank im Jahr 2015 ins Leben gerufen – ein von der Regierung geleitetes Projekt zur Darstellung, Behandlung und Bewertung von „alternativen Ansätzen für schnellere Zahlungsmöglichkeiten“.

Anzeige
riobet

Von 22 möglichen Lösungen qualifizierte sich die Finanztechnologie von Ripple für die Prüfung – und sicherte sich damit einem Platz im 16-köpfigen Komitee. Die Wahl von Zagone, könnte für Ripple durchaus ein Vorteil sein. Bei der Bewertung aller Einreichungen stellte die Federal Reserve fest:

„Die Vorschläge stellen insgesamt einen bedeutenden Fortschritt auf dem Weg dar, das US-Zahlungssystem nicht nur schneller, sondern auch besser zu machen, indem die Paradigmen der Zahlungsgeschwindigkeit, -sicherheit und -effizienz geändert werden.

Ripple’s Zagone wird in die Spitzengruppe der Task Force aufgenommen, der rund 300 Branchenvertreter von Finanzinstituten, Finanztechnologieunternehmen und Zahlungsdienstleistern wie JP Morgan, MasterCard und KPMG angehören.

Anerkennung des Ripple im Bankensektor?

Ein solches Unterfangen ist für Zagone – der Ripple-Manager, der sich zuvor bei Deloitte und der American Bankers Association auf schnellere Zahlungs- und Infrastrukturlösungen konzentrierte ein gutes Zeichen. Zagone gab folgendes Statement bezüglich seiner Auserwählung ab:

„Es ist ein Privileg, ausgewählt zu werden. Ich freue mich darauf, die globale Erfahrung von Ripple zu nutzen, wenn die Task Force Möglichkeiten zur Steigerung der Geschwindigkeit, Effizienz, des Zugangs zu und des Wettbewerbs im Zahlungsverkehr prüft.“

Bekannt für die Zusammenarbeit mit Banken und Zahlungsdienstleistern, zeigt sich Ripples unternehmerischer Fokus in den abschließenden Kommentaren von Zagone:

„Ich werde den konstruktiven Ansatz von Ripple Labs bei der Zusammenarbeit mit Kollegen, Bankpartnern und der gesamten Finanzindustrie – einschließlich NACHA, IPFA und dem W3C – fortsetzen. Vor allem setze ich mich für eine offene und integrative Präsenz in der Task Force ein, die die Prioritäten und Anliegen der anderen Nicht-Bank-Dienstleister vertritt“.

Während die Task Force Ripple oder einen anderen Wettbewerber noch nicht als Sieger gewählt hat, könnte die Ernennung von Zagone als Vorsitzender die Anerkennung der Wichtigkeit von XRP als attraktives Zahlungsmittel durch die US-Regierung bedeuten.


Quelle: Cryptoslate, Photo by Michael on Unsplash

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

10 − 7 =