Ripple kündigt Xpring zur Erweiterung des Ökosystems an

0

Ripple hat eine neue Initiative zur Unterstützung der Entwicklungsprojekte von Unternehmern angekündigt, die im Gegenzug Ripples XRP-Währung sowie das XRP-Ledger verwenden werden.

 

Ripple startet Initiative zur Unterstützung von Unternehmern

Die in San Francisco ansässige Blockchain-Firma startete ihr Xpring-Programm als neue Investitionsinitiative für Firmen, um “in Unternehmen und Projekte von bewährten Unternehmern zu investieren, zu inkubieren, zu erwerben und Zuschüsse zu gewähren”, im Austausch für ihren Beitrag zum XRP-Ledger und die Verwendung des digitalen XRP-Coins.

Das Unternehmen Ripple veröffentlichte die Ankündigung auf ihrer Website, wo sie auch Einzelheiten über neue Mitarbeiter bekannt gaben, die für die erfolgreiche Einführung des Xpring-Projektes gewonnen wurden. Zu den Neuzugängen zählt vor allem Ethan Beard, ehemaliger Direktor des Facebook Developer Network, der als Senior Vice President sowohl für das Ripple- als auch das Xpring-Entwicklerprogramm operieren wird. Beard wurde in Ripples Ankündigung zitiert:

“Ich liebe es, Start-ups dabei zu helfen, neue Technologien und Entwicklungen zu nutzen, um zu wachsen. Auf Facebook haben wir gesehen, wie Unternehmen in Bereichen wie Gaming, Musik und Nachrichten unsere Plattform nutzen, um große Unternehmen zu werden, Blockchain und digitale Assets haben die Fähigkeit, wichtige Probleme zu lösen, und XRP – mit seiner Geschwindigkeit, Skalierbarkeit und dem demonstrierten realen Anwendungsfall – ist es ein großartiges Werkzeug für Start-ups und Unternehmer, um Unternehmen aufzubauen.”

Bereits einige bekannte Unternehmen involviert

Ripple hat bereits eine beeindruckende Gruppe von Unternehmern zusammengestellt, die gemäß ihrer offiziellen Ankündigung am Programm teilnehmen werden:

  • Scooter Braun, Entertainment-Talent Manager, Unternehmer und Gründer von SB Projects, der versucht via XRP die Einnahmequellen für Content zu verbessern
  • Stefan Thomas, Erfinder des Interledger Protokolls (ILP), Gründer von BitcoinJS, Mitbegründer von TxtBear, der gerade ein neues Unternehmen gegründet hat, um XRP und das Interledger Protokoll (ILP) für verschiedene Micropayment-Anwendungen zu nutzen
  • Thomas McLeod, Serial Entrepreneur, Mitgründer und CEO von Omni, der XRP bald als Währung in Omni’s Marktplatz integrieren wird
  • Bart und Brad Stephens, Mitgründer von Blockchain Capital, die den ersten Fonds ins Leben gerufen haben mit dem Schwerpunkt auf der Förderung von Blockchain-Innovationen

Das Xpring-Team beendete seine Ankündigung mit dem Schreiben, dass sie hunderte von Kandidaten prüfen, aber noch offen für neue Projekte und Geschäftsanwendungen sind und ernsthafte Unternehmer einladen, die Xpring-Website zu besuchen.

Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

drei × fünf =