Startup flieht nach Kanada zur Vermeidung von US-Regulierung

Startup

CBblocks, ein in Miami ansässiges Unternehmen, das sich auf die Verwaltung von Krypto-Wallets spezialisiert hat, hat in 30 Tagen großen Erfolg verzeichnet. So sehr, dass das Unternehmen plant, nach Kanada umzuziehen, um der US-Regulierungslast zu entgehen.

Wallet Startup zieht nach Kanada, um die US-Regulierung zu umgehen

CBlocks wurde von Auston Bunsen, Mario Aguayo und PK Banks innerhalb weniger Tage gegründet. Das seit Mitte Januar bestehende Unternehmen fand schnell eine Nachfrage von 32.000 Dollar pro Monat. Das Produkt: Eine Mystery-Box mit Kryptowährungen, die in einem physischen USB-Wallet geliefert werden.

Anzeige
riobet

Auston Bunsen, Chief Executive Officer des Startups, erzählte StarterStory, dass sich das Team von Crypto Roulette inspirieren ließ, einer Website, die den Nutzern zeigt, wie viel sie von der Investition von $1.000 in den Kryptowährungsmarkt mit sechs zufälligen digitalen Währungen zu jedem Zeitpunkt im Jahr 2017 hätten profitieren können.

Während der erste Tag des Geschäfts von Freunden und Familienmitgliedern unterstützt wurde, war bereits der zweite Tag rund 3.000 Dollar Umsatz wert, nachdem der Service in TheNextWeb vorgestellt wurde. Über CBlocks wurde seitdem in Forbes, The Outline und LifeHacker berichtet und die Verkaufszahlen sind dementsprechend gestiegen.

CBlocks generiert nach dem Zufallsprinzip fünf verschiedene Kryptowährungen für Benutzer und lädt sie in ein sicheres USB-Wallet mit AES 256-Bit-Verschlüsselung, die auch von Banken zum Schutz ihrer Netzwerke verwendet wird. Käufer können aus vier Abonnement-Stufen wählen, die zwischen $75 und $500 liegen. Dann wird das USB-Laufwerk verschickt und an die Adresse des Käufers geliefert.

Das Startup behauptet, dass sie einen Algorithmus entwickelt haben, um die fünf Kryptowährungen zu randomisieren, die unter den Top 100 nach Marktkapitalisierung ausgewählt wurden. Das Produkt wird hauptsächlich an Leute vermarktet, die in den Kryptowährungsmarkt einsteigen wollen, aber nicht wissen wie.

Durch die zufällige Auswahl der Kryptowährungen und deren Lieferung per USB-Stick kümmert sich CBlocks um das, was viele Neulinge als komplexe Entscheidungsfindung betrachten würden. Die hohe Nachfrage veranlasste die Gründer von CBlocks, dazu zu klären ob es sich bei dem Startup um ein Finanzdienstleistungsunternehmen handelt oder nicht. Die kostspielige Situation von den US-Regulierungsbehörden als solches betrachtet zu werden, hat die Gründer dazu veranlasst, Kanada als Hauptsitz des Unternehmens zu wählen.

Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

15 − fünf =