Tabakläden in Frankreich können ab 2019 Kryptowährungen verkaufen

0
Tabakläden in Frankreich können ab 2019 Kryptos verkaufen - Coincierge
Bitcoin kann bald in Tabakläden gekauft werden.

Tausende von französischen Tabakläden werden ab dem 1. Januar 2019 Krypto-Coupons verkaufen. Die französischen Eckläden, die allgemein als “Tabacs” bekannt sind, werden bald Kryptowährungen anbieten.

Tabakläden in ganz Frankreich werden Kryptowährungen verkaufen

2018 ist das Jahr, in dem Bitcoin von fast 20.000 US-Dollar auf 4.060 US-Dollar abstürzte. Doch die gute Nachricht ist, dass es sich im Jahr 2019 schnell ändern könnte und gute Nachrichten für den Krypto-Markt bereits in der Pipeline sind. Ab 2019 werden Tausende von Verkaufsstellen in ganz Frankreich Bitcoin und Kryptowährungen an Tabakläden verkaufen.

Anzeige

Die französische Aufsichts- und Beschlussstelle (Autorité de contrôle prudentiel et de résolution – ACPR) ist das Institut, das mit der Überwachung der Transaktionen von Banken und Versicherungsgesellschaften in Frankreich beauftragt wird. ACPR hat den Verband der Tabakläden offiziell ermächtigt, Anfang 2019 mit dem Verkauf von Bitcoin zu beginnen. Zunächst werden zwischen 3.000 und 4.000 Geschäfte mit einer Software ausgestattet, die den direkten Kauf von “Bitcoin-Coupons” abwickelt. Man kann Bitcoin bis zu einem Wert von 250 Euro in einem französischen Tabakladen kaufen können.

 

Vereinbarung wurde unterzeichnet

Antenna 1 berichtet, dass vor kurzem eine Vereinbarung von der Firma Bimedia, die Terminals für die Abholung in Tabakläden bereitstellt und der KeplerK-Plattform unterzeichnet wurde, die Kryptowährungen anbietet.

Dank dieser Vereinbarung können Trafikanten im nächsten Jahr Coupons im Wert von 50, 100 oder 250 Euro vermarkten, die auf der KeplerK-Website in Bitcoin, Ethereum oder einer anderen verschlüsselten Währung konvertierbar sind. Der Verband der Tabakwarenhändler erklärte:

Insbesondere Menschen, die Bitcoins erwerben wollen, können dies in diesen Tabakläden tun. Käufer erhalten einen Gutschein, den sie in Bitcoins auf der Website KeplerK verwandeln können.

Die Website von KeplerK verfügt über mehr als 27.000 Betreiber und hat die höchste Anzahl von Verkaufsstellen weltweit.

In erster Linie Bitcoin

Phillipe Coy, Präsident des Verbandes der Tabakläden sagte, dass die Genehmigung von Tabakladenbesitzern eine Möglichkeit zur Modernisierung sei.

Es bringt uns der modernen Zeit des Konsums und der Nutzung näher.

Der Verband der Tabakläden (oder die Fédération des Buralistes) umfasst mehr als 25.000 Verkaufsstellen in Frankreich. Diese Geschäfte sind 13 Stunden am Tag, sieben Tage die Woche geöffnet.

Coincierge
Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 22. November 2018

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBakkt fokussiert sich vorerst ausschließlich auf Bitcoin
Nächster ArtikelBitcoin Crash führt dazu, dass das erste Mining-Unternehmen Konkurs geht

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.