Tron kündigt 30 Millionen TRX Airdrop an

0

Tron ist einer dieser Altcoins, die geschickt die Social Media Kanäle nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen. Jetzt wurde von der Tron Foundation ein TRX Airdrop für Ethereum Nutzer angekündigt.

 

Geste des guten Willens an Ethereum – Inhaber

Ursprünglich wurde Tron als ERC20-Token auf dem Ethereum-Netzwerk entwickelt. Doch nun wird sich Tron, kurz vor dem Start des Mainnet, von Ethereum trennen.

Anzeige

Die Ausgabe von 30 Millionen TRX-Token wird für die Ethereum-Community als Dankeschön für die Unterstützung während der ERC20-Phase dienen. Es zielt auch natürlich darauf ab, Ethereum-Nutzer in das Tron-Netzwerk zu locken. Die Tron Foundation führte auf Medium aus:

“Ethereum spielte eine wichtige Rolle in der frühen Entwicklungsphase von TRON, und wir möchten unsere Wertschätzung durch diese Airdrop – Veranstaltung zum Ausdruck bringen. Wir haben aber auch viele Probleme und Engpässe während unserer Zeit auf der Ethereum-Plattform entdeckt…”

Diejenigen, die seit dem 1. Januar 2018 mehr als ein Ether halten, erhalten eine zufällige Menge an TRX-Token (zwischen 10 und 100). Der Gesamtwert des Airdrops wird auf 1,6 Millionen Dollar geschätzt.

 

ERC20 Migration FAQ und Roadmap

Heute hat das Tron-Team, Fragen zur bevorstehenden Migration in das eigene Netzwerk beantwortet. Die Exchange-Migration wurde in Angriff genommen und die Nutzer wurden beruhigt, dass es keine Verluste geben wird, selbst wenn der Austausch nicht rechtzeitig erfolgen würde.

Die neue “Buchhaltungsmethode”, die als “Super Representative” bezeichnet wird, wurde auch als öffentlich einsehbares Protokoll zur Überprüfung der Transaktionsdaten bezeichnet. Außerdem machte man deutlich, dass es keine neue Ausgabe von TRX – Token vor 2021 geben wird, es gibt derzeit 100 Milliarden TRX Token (rund 65 Milliarden befinden sich im Umlauf).

“Das Hauptnetz, das im zweiten Quartal 2018 veröffentlicht werden soll, wird sich auf Leistungs- und Sicherheitstests, sowie die Verbesserung des TPOS-Mechanismus konzentrieren. Unser Ziel im Quartal 3 ist die vollständige Unterstützung von APPs von Drittanbietern und die Bereitstellung von stabilem und zuverlässigem Support auf Systemebene, einschließlich leistungsstarker, steckbarer virtueller Vertragsmaschinen und optimierten P2P-Netzwerksystemen. Im vierten Quartal werden wir uns auf die blockchainübergreifende Kommunikation und auf den Schutz der Privatsphäre konzentrieren.”

Quelle: Newsbtc, Image: pixabay, CC0

 

 

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin-Börse Binance: Staubsauger für kleine Beträge?
Nächster ArtikelWird Bitcoin jemals Gold ersetzen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

neunzehn + neun =