US-Finanzministerium: Blockchain fördert Innovation im Finanzbereich

0
Finanzministerium Blockchain fördert Innovation im Finanzbereich - Coincierge

In einem Bericht an Präsident Trump mit dem Titel “A Financial System That Creates Economic Opportunities Nonbank Financials, Fintech, and Innovation” bezeichnete das US-Finanzministerium die Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie als “vielversprechende Innovation”. Ihre Empfehlung bezüglich Kryptowährung ist jedoch weniger eindeutig.

Blockchain als Trend der Zukunft

Der Bericht untersucht bestehende und sich abzeichnende Trends im gegenwärtigen Währungssystem und gibt mehr als 80 politische Empfehlungen als Reaktion auf die Verordnung 13772 von Präsident Trump über die Grundprinzipien für die Regulierung des Finanzsystems der Vereinigten Staaten ab.

In den Augen der Treasury ist Blockchain ein “technologisches Instrument”, das von Versicherungsakteuren und Finanzdienstleistern genutzt wird, die nun die Technologie für Peer-to-Peer, nutzungsbasierte Geschäftsmodelle fordern.

Bevor “neue” Technologien wie Blockchain das grüne Licht der Regulierung erhalten, schlägt das Treasury vor, alle damit verbundenen Risiken mit der gebotenen Sorgfalt zu klären und zu prüfen. Sprechend “aus der Sicht der Regulatoren”, stellt das Finanzministerium fest:

Diese Technologien können unbekannte Vorteile und Risiken mit sich bringen. In solchen Situationen wäre es für die Regulierungsbehörden vorteilhaft, sinnvolle Experimente in der realen Welt zuzulassen, sofern entsprechende Einschränkungen bestehen.

Trotz seiner Anerkennung der Blockchain scheint der Bericht zögerlich zu sein, sich mit der Kryptowährung zu befassen – was das Finanzministerium als “heiße Kartoffel” bezeichnen mag.

Innovation und Reformen im Finanzsektor

Während der Bericht auf Innovation und Reformen im Finanzsektor abzielt, behandelt er nur ein einziges Mal das Thema Kryptowährung. Diese Anlagen sowie die Blockchain- und Distributed-Ledger-Technologie wurden im Bericht “eingeschränkt behandelt”, werden aber nach Angaben des Finanzministeriums von einer behördenübergreifenden Arbeitsgruppe untersucht:

Diese Technologien sowie die digitalen Ressourcen werden in einer Arbeitsgruppe des Financial Stability Oversight Council geleiteten, behördenübergreifenden Initiative gesondert untersucht. Die Arbeitsgruppe ist ein Einberufungsmechanismus zur Förderung der Koordinierung zwischen den Regulierungsbehörden bei der Weiterentwicklung dieser Technologien.

Nach der jüngsten Ablehnung des Bitcoin ETF-Vorschlags der Winklevoss Zwillinge durch die SEC wird die Krypto-Community den Bericht immer wieder auf Hinweise überprüfen.


Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

5 + zehn =