Zahlungsprozessor CoinGate integriert Bitcoin Lightning Network

Bitcoin Lightning

Damit ist der litauische Zahlungsanbieter eines der ersten Unternehmen, das die Bitcoin-Skalierungslösung integriert hat. Damit kommt die Plattform ihrem Ziel einen Schritt näher, das Lightning Network für Bitcoin und Litecoin zu integrieren.

Was ist CoinGate?

Die Hauptfunktion von CoinGate ist es, als Krypto-Zahlungs-Gateway für Unternehmen und Börsen zu fungieren – Zahlungen in mehr als 50 Kryptowährungen zu akzeptieren – und in Bitcoin oder Fiat-Währung auszuzahlen, um die bekannte Volatilität von BTC zu vermeiden. CoinGate bietet auch eine Reihe von Plugins an, die eCommerce-Händlern helfen, Bitcoin & Co. als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Anzeige
riobet


Bisher steht CoinGate im Schatten größerer Konkurrenten wie BitPay oder Coinbase, doch die Zahlungsplattform ist 2018 stark gewachsen. In den ersten vier Monaten des Jahres  hat CoinGate alle Transaktionen seit dessen Gründung im Jahr 2014 verdoppelt.

Warum Lightning?

Als selbst ernannter Bitcoin-Befürworter scheint CoinGate bestrebt zu sein, den Nutzen von BTC als Zahlungsmittel zu propagieren. Obwohl das Unternehmen auch Altcoins unterstützt, scheint es nicht davor zurückzuschrecken, die Bitcoin Vorlieben öffentlich zu bekunden. Bei der Ankündigung der Integration erklärte CoinGate:

„CoinGate ist ein Payment Gateway für Kryptowährungen, und wir haben Bitcoin schon immer unterstützt. Seit 2014, als wir mit der Entwicklung unserer Plattform begannen, waren wir vom einzigartigen Gemeinschaftsgeist rund um Bitcoin und, was ebenso wichtig ist, vom technologischen Potenzial von Bitcoin getrieben“.

Lightning Network ist eine Second-Layer-Lösung und bietet nahezu sofortige Transaktionen, verbesserte Privatsphäre und Atomic-Swaps – alles wesentliche Verbesserungen für Bitcoin. Mit durchschnittlich 800 Bestellungen pro Tag wäre CoinGate sicherlich einer der größten derzeitigen Unternehmen, das das Lightning Network integriert – was wahrscheinlich erklärt, warum sie es als „das am meisten erwartete Upgrade des Bitcoin-Netzwerks“ bezeichnen.

Testen Sie vor dem Kauf

Das Lightning Network steckt noch in den Kinderschuhen – die Probleme werden in der aktuellen Beta-Mainnet-Version ausgebügelt. CoinGate scheint sich der Gefahren dieser unausgereiften Technologie bewusst zu sein. In einem längeren Beitrag auf Reddit lud der Zahlungsprozessor die Kunden ein, über Lightning Network eine „virtuelle Tasse-Kafee“ im Testshop der Plattform zu kaufen – und begrüßte damit auch alle Händler, die BTC über Lightning Network akzeptieren möchten. Es wird aber darauf hingewiesen, dass „Amateure“ den Service noch eher nicht benutzen sollten. Einige mögen es als einen entscheidenden Moment für den Zahlungsprozessor Coingate betrachten, andere als einen Sieg für das Lightning Network. Eines steht fest, es ist ein wichtiger Schritt für die Infrastruktur des Lightning Networks.

Quelle: Cryptoslate, Image: pixabay, CC0

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

zwanzig − 13 =