Analyst: Bitcoin ist ein Bulle, 5.000 $ bis Mai sehr wahrscheinlich

0
Analyst BTC ist ein Bulle, 5.000 $ bis Mai sehr wahrscheinlich - Coincierge
Bitcoin in Richtung $ 5.000?
Anzeige
PrepayWay

Während Bitcoin ständig große Widerstandszonen testet, werden Preisprognosen immer zahlreicher. Je länger BTC unter der 4000 $-Marke bleibt, desto wahrscheinlicher ist es, dass eine Bewegung nach unten stattfindet. Einige Analysten sind jedoch der Meinung, dass es in den kommenden Monaten durchaus noch nach oben hinausgehen könnte.

Bitcoin im Bullenterritorium, über 0,5 Fib

In der letzten Woche wurde Bitcoin kontinuierlich über 3900 $ gehandelt. Allerdings hat es BTC seit Ende Februar, als er kurz ein Monatshoch von 4 200 $ erreichte, versäumt, dieses Niveau zu durchbrechen. Vor einigen Stunden wurde ein Intraday-Hoch von 3950 $ erreicht, dann fiel Bitcoin aber sofort auf 3875 $ zurück. Seitdem hat er sich schnell wieder über 3900 $ geschoben, was auf ein bullisches Momentum hindeutet.

Ein erfahrener Trader und Kryptoanalytiker namens ‘fil₿fil₿‘ hat weitere Charts erstellt, um Prognosen über Bitcoins nächste Bewegungen zu treffen. Er sagt, Bitcoin sei ein Bulle und habe auch genug getan, um dies unter Beweis zu stellen. Anzumerken ist, dass BTC seit dem 18. Februar über einem Fibonacci-Wert von 0,5 geblieben ist.

Marktbewegungen zeigen in jüngster Zeit wiederholte Muster, häufig umgedrehte Kopf und Schulter-Formationen. Drei höhere Tiefststände seit dem Absturz im Dezember auf 3200 $ sind ebenfalls signifikant. Die BTC-Dips lagen bei etwa 3400 $, 3650 $ und 3800 $, wobei jeder Tiefststand höher lag.

Anzeige

Wenn Bitcoin unter 3400 $ bricht, dürfte dies niedrigere Tiefststände und eine bärische Bewegung auslösen, die ihn möglicherweise unter 3000 $ drücken, wie viele andere vorhergesagt haben.

5000 $ als große psychologische Grenze

Wenn BTC über diesem Schlüsselwert von 0,5 Fib bleibt, könnte er sich schnell bullisch entwickeln, was laut den Charts von ‘fil₿fil₿’ bis Mai zu einem Anstieg auf bis zu 5000 $ führen könnte. Wie schon 4k $, so werden auch 5k $ eine wichtige psychologische Widerstandsstufe sein.

Andere Trader prognostizieren eine längerfristige Erholung, möglicherweise bis Ende 2019. Mit dem langfristigen 61,8 Fib Retracement-Level könnte Bitcoin bei 5000 $ abprallen und würde dann gemäß diesem eher extremen Szenario wieder unter 1500 $ fallen.

Bis Oktober 2019 könnte es zu einem Ausbruch kommen, der BTC durch diese Abwärtsbewegung zurückschickt und bis Ende des Jahres wieder auf 5000 $ befördert. Im Jahr 2020 ist der einzige Weg nach oben, da ein weiterer großer Bullrun eingeleitet wird.

Aber: Preisprognosen sind reine Spekulationen, die auf früheren Marktbewegungen basieren. Die primäre Meinung fast aller Kryptoanalysten ist jedoch, dass es eine Trendwende geben wird, und sie wird wahrscheinlich irgendwann in diesem Jahr kommen.

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige