Bitcoin als Ausweg: Hongkong Geldautomaten ohne Bargeld und Panik über indische Banken

0

Eskalierende politische Spannungen in Hongkong und eine mögliche Wirtschafts- und Bankenkrise in Indien haben gezeigt, wie anfällig Fiat-Ersparnisse sein können. Natürlich wäre Bitcoin eine mögliche Option, sobald die Akzeptanz größer und die Volatilität geringer ist, aber die Vorteile für dezentrales Geld wachsen.

Hongkong Geldautomaten leer

Da die Gewalt den Inselstaat weiterhin erfasst, sind es die Unbeteiligten, die zuerst leiden. Videos, die in letzter Zeit über Social Media durchgesickert sind, zeigen, dass die Turbulenzen zunehmen und die Situation außer Kontrolle gerät. Am Wochenende wurde auch weitgehend berichtet, dass den Geldautomaten in ganz Hongkong das Bargeld ausgeht. Die Bürger gerieten in Panik und Warteschlangen an Geldautomaten begannen sich zu bilden.

Die Angst vieler ist, dass die Regierung ihre Vermögenswerte einfrieren wird. Es besteht auch die Sorge über die Abwertung der eigenen Währung, wenn Hongkong weiterhin in Anarchie versinkt. Chief Investment Officer Hayman Capital Management, Kyle Bass, fügte hinzu, dass Konten-Pfändungen Realität werden könnten, wenn das Rechtssystem in HK zusammenbricht.

Da alternative Währungsformen wie Bitcoin immer beliebter werden, hat die Hong Kong Securities and Futures Commission in einem kürzlich veröffentlichten Dokument ihre Agenda zur Regulierung von Kryptoanlagen beschleunigt. Der Bericht lieferte den Fondsmanagern detaillierte Anleitungen zu allen Aspekten des Umgangs mit Kryptoanlagen sowie einen Rahmen für den Umgang mit ICOs.

Da sich die Krise verschärft, könnten sich immer mehr Menschen in Richtung Bitcoin wenden, da Bargeld zu einem knappen Gut wird und die Angst vor staatlichen Sanktionen wie Einfrieren des Vermögens steigt.

Indische Bankenkrise

Auch Indien leidet. Berichten zufolge hat die Reserve Bank of India am Freitag ihre Jahreswachstumsprognose um fast einen vollen Prozentpunkt gesenkt. Zinssenkungen sind auch aufgetreten, da sich die Wirtschaft verlangsamt und die Besorgnis unter der Bevölkerung wächst. Gerüchte über den allgemeinen Gesundheitszustand des indischen Bankensektors kursieren, und die RBI musste sich an Social Media wenden, um die Kunden zu beruhigen.


Es ist kein gutes Zeichen, dass die Zentralbank den Einlegern versichern muss, dass ihre Gelder sicher sind. Die Entwicklungen gingen beim Mitgründer und Partner Anthony Pompliano von Morgan Creek Digital nicht vorbei. Er hat zuvor die Tugenden von Bitcoin als Schutz vor solchen Aktionen gelobt.

“Wenn Sie sich Sorgen machen, dass Ihr Vermögen beschlagnahmt wird oder für Sie unzugänglich wird, wird die Nicht-Pfändbarkeit von Bitcoin sehr attraktiv. Dieser Aspekt von Bitcoin wurde gerade erst für über 1 Milliarde Menschen in Indien und Hongkong wichtig.”

Die Volatilität von Bitcoin ist für viele abschreckend, aber die Vorstellung, dass eine Bank zusammenbrechen oder ein Regime Gelder beschlagnahmen kann, sollte ebenso abschreckend sein.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelZu offensichtlich? Aktuelle Bitcoin-Preisaktion ähnelt Boden von 2018
      Nächster ArtikelEhemalige Staatsanwältin leitet nun $ 350 Millionen Bitcoin- und Krypto-Fonds

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.