Bull Case für Bitcoin: Was könnte es über eine Billionen-Dollar-Marktkapitalisierung hinausbringen?

Wie von Branchenführungskräften wie Xapo CEO Wences Casares behauptet, glauben viele Investoren im Krypto-Sektor, dass Bitcoin entweder Null erreichen oder langfristig eine Marktkapitalisierung von einer Billion Dollar überschreiten wird.

Langfristige Preisprognosen von Führungskräften der Industrie variieren zwischen 100.000 und sogar einer Million US-Dollar und laut Byrne Hobart, einem Berater und Analysten, muss Bitcoin zu einem etablierten sicheren Hafen werden, um eine Marktkapitalisierung von Billionen Dollar zu erreichen.

Anzeige

Bitcoin-Preis muss 47.619 $ erreichen

Aufgrund des festen Angebots können nur 21 Millionen Bitcoins existieren, wobei Analytikunternehmen davon ausgehen, dass mehr als 20 Prozent dauerhaft ruhend oder verloren sein könnten.

Damit Bitcoin eine Marktkapitalisierung von Billionen Dollar erreichen kann, muss der Preis von BTC 47.619 $ übersteigen. Gegen Ende 2017 erreichte BTC fast eine halbe Billion Dollar an Marktkapitalisierung.

Im Wesentlichen stellte Hobart fest, dass Bitcoin sich zu einem weithin anerkannten Safe-Hafen-Asset entwickeln und dadurch seinen Wert steigern müsse, was dem Preis mehr Stabilität verleihen und seine Volatilität mit der Zeit verringern würde.

„Wenn Sie denken, dass es eine ungleiche Chance gibt, dass Bitcoin zu einem sicheren Hafen wird, müssen Sie das Argument kaufen, dass es zu einem großen Hafen wird. Der Nachteil von Bitcoin gegenüber Gold ist, dass Gold wertvoller und stabiler ist;…“.

Bitcoin kommt dem Gold als Anlage am nächsten, da es den Anlegern ermöglicht, Wert oder Vermögen in einem Netzwerk zu speichern, das leicht Geld in einem effizienten Peer-to-Peer-System bewegen kann.

Gold ist jedoch aufgrund seiner physischen Eigenschaften schwer zu transportieren, insbesondere Übersee, was BTC als Safe-Hafen-Anlage für eine breitere Basis von Investoren praktischer machen kann.

„Kurzfristig passt Bitcoin in den Goldrahmen. Sein Angebot ist von Natur aus begrenzt; es bringt keine Rendite, so dass seine Opportunitätskosten niedrig sind, wenn die Zinsen niedrig sind, aber für den Fall, dass sich die Inflation beschleunigt, sollte das Fehlen eines zusätzlichen Angebots dazu führen, dass es die Leistung übertrifft“.

Eine bessere Infrastruktur würde helfen

Ein Teil der hohen Erwartung auf neu aufkommende regulierte Produkte wie Bakkt ist, dass sie die Infrastruktur zur Unterstützung von Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen weiter stärken werden.

Eine robustere Infrastruktur würde die Risiken, insbesondere im Zusammenhang mit der Sicherheit, für größere Investoren verringern, was BTC für Investoren und Institutionen immer attraktiver machen würde.

Textnchweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 19. November 2019

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.