Chainlink und BAT bewegen sich oft gegen den Trend

0

Der gesamte Krypto-Markt ist seit gestern rot, da Bitcoin (BTC) einen Absturz bei den meisten Altcoins ausgelöst hat. Aber es gibt zwei Ausnahmen – Chainlink (LINK) und Basic Attention Token (BAT).

Chainlink und BAT oft gegen den Markttrend

Dies ist nicht das erste Mal, dass LINK und BAT gegen den Trend agieren. Normalerweise überleben eine Handvoll Token die rote Flut, aber besonders im Falle von LINK kann dies kein Zufall sein. Chainlink hatte bereits eine Altcoinsaison, während die anderen noch stagnierten. Ganz zu schweigen davon, dass Chainlink in den letzten 24 Stunden gegen Ethereum (ETH) ein Allzeithoch erreichte:

Anzeige
krypto signale

Zugegeben, diese beiden Token haben eine deutlich höhere Akzeptanz. BAT wird über Coinbase angeboten, und LINK ist bei Binance stark vertreten. Beide Projekte sind selten im Krypto-Raum, da sie ein funktionierendes Produkt haben. Im Falle von BAT wird der Token im Brave-Browser verwendet und kann als Werbemittel im Internet genutzt werden. Der Brave-Browser gewann mehr als 8 Millionen aktive monatliche Nutzer, was zweifellos dazu beiträgt, den Erfolg des Token zu steigern.

Chainlink hat Partnerschaften mit Google und Oracle geschlossen und sich damit als eines der nützlichsten Blockchain-basierten Projekte etabliert. Beide Vermögenswerte weisen jedoch eine erhöhte Volatilität auf. Analysten sehen ein Muster der Pump-and-Dump-Aktivität, insbesondere im Falle von LINK. Der Token ist in hohem Maße abhängig von seiner Binance-Handelsaktivität, wo sich die meisten Volumina konzentrieren. Aber das Projekt wird auch durch die Präsenz auf Coinbase Pro unterstützt.

Beide Coins verfügen über eine hohe Liquidität

LINK und BAT gehören auch zur neuen Gruppe der “Elite”-Altcoins, die spürbare Zuflüsse sowohl aus dem BTC- als auch aus dem Tether-Markt (USDT) erhalten. Auch wenn die Aktivität der Coins ein Pump ist, sind die beiden Anlagen im Vergleich zu anderen um einiges zuverlässiger.

Der Erfolg von LINK und BAT kann also auch darauf zurückzuführen sein, dass andere ICO-Projekte einfach nicht erfolgreich bei der Umsetzung sind. Neuere Token sind ebenfalls sehr riskant, und den meisten anderen Projekten fehlt mittlerweile die Liquidität.

Textnachweis: bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • EU reguliert
    • Über 40 Kryptos im Angebot
    • Gebühren eher im Mittelfeld
    4.2/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/libertexCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelKrypto-Börsen beschäftigen über 40 Prozent der Arbeitnehmer im Krypto-Markt
      Nächster ArtikelKaufen Institutionelle Investoren den Dip – Bakkt verzeichnet höchstes Volumen (5x)

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.