Ehemalige Staatsanwältin leitet nun $ 350 Millionen Bitcoin- und Krypto-Fonds

0

Egal wie sehr Steven Mnuchin oder Top-Regulierer Bitcoin und Kryptowährungen kritisieren, der Krypto-Raum ist mittlerweile professioneller geworden. Katie Haun, Komplementärin der Venture-Capital-Gesellschaft Andreessen Horowitz, ist ein gutes Beispiel für diese Entwicklung.

Erste Partnerin bei Horowitz

CNBC hat kürzlich die Geschichte von Katie Haun erzählt, die einige markante Wendungen beinhaltet. Derzeit leitet Haun den 350 Millionen Dollar Horowitz Kryptowährungsfonds. Zuvor arbeitete sie jedoch für das US-Justizministerium als Staatsanwältin. Während sie früher korrupte Politiker, Gefängnisbanden und Kriminelle aufspürte, musste sie irgendwann Wege finden, um Bitcoin zu verbieten.

Anzeige

Sie sagten zu ihr: “Wir haben diese perfekte Aufgabe für dich” – da ist dieses Ding namens Bitcoin und wir müssen es untersuchen. Das war das erste Mal, dass ich von Bitcoin hörte.

Im Laufe der Jahre wurde aus einer Aufgabe für einen Staatsanwalt eine perfekte Innovation, um die Karriere aufzubauen. Haun hat sich zum Investor im Kryptobereich entwickelt und wird als “das glaubwürdige Gesicht des Kryptos” bezeichnet.

Was hat diesen Sinneswandel verursacht?

Katie Haun ist kein Einzelfall. Viele erfahrene Investoren und Wall Street-Veteranen lehnten Bitcoin zunächst als überlegenswerte Technologie ab. Katie Haun fand jedoch allmählich heraus, dass Bitcoin nur ein Instrument war und dass die Kryptowährung selbst keine Sondierung erfordert. Kriminelle könnten auch das Internet oder Fiat-Währungen benutzen, aber das bedeutet nicht, dass sie verboten werden sollten. Tatsächlich war Bitcoin so strukturiert, dass es ihrem Team tatsächlich half, die Gelder leichter zu verfolgen. Blockchain machte es einfacher, kriminelle Aktivitäten aufzuspüren als Kreditkarten oder Bankkonten.

Die Regierung war in der Lage, diese gleiche Technologie zu nutzen, um kriminelle Aktivitäten aufzuspüren, die sie sonst nicht hätte durchführen können. Ohne die Technologie, die Bitcoin zugrunde liegt, hätten wir diese Menschen nie erwischen können.

Anzeige

Sie wurde zur Krypto-Expertin, dachte aber nie daran, für die Krypto-Branche zu arbeiten. Kurz nachdem sie sich jedoch entschieden hatte, ihre Arbeit für die Bundesregierung zu beenden, trat sie in den Vorstand von Coinbase ein und wurde schließlich Mitleiterin des Kryptofonds von Horowitz. Noch interessanter ist, dass Katie Haun und ihre Risikokapitalgesellschaft das Libra-Projekt von Facebook unterstützen, das von den Aufsichtsbehörden geprüft wird.

Was wir mit Libra gehört haben, waren die gleichen Kritikpunkte. Sie wurden nur noch erhöht und erhielten mehr Aufmerksamkeit, weil das Projekt so aufmerksamkeitsstark war und Facebook beteiligt war. Ich denke, es wäre eine wirklich gefährliche Sache und offen gesagt ein gefährlicher Präzedenzfall, mit der Stilllegung der Technologie zu beginnen, bevor sie entwickelt wird.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin als Ausweg: Hongkong Geldautomaten ohne Bargeld und Panik über indische Banken
      Nächster ArtikelBitcoin Aufschwung: Handels-Streit zwischen USA und China nimmt zu

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.