Erschöpfte Bitcoin-Rallye führt zu einer 13 Prozent Korrektur

0

Bitcoin hat einen absoluten Wirbelsturm in den letzten 24 Stunden erlebt. Im Laufe eines einzigen Tages wurden BitMEX-Positionen im Wert von 400 Millionen Dollar liquidiert, das Volumen von Bakkt stieg auf neue Höchststände, die Blockchain wurde zum Diskussionsthema für den chinesischen Präsidenten Xi Jinping, neben anderen verrückten Ereignissen, die es schafften, in die Zeitspanne eines einzigen… freakigen Tages zu fallen.

Dieser absolute verrückte Anstieg, wenn man es so nennen will, zeigte sich hauptsächlich im Bitcoin Markt. Die Kryptowährung verzeichnete einen Anstieg vom täglichen Handelsniveau bei 7.400 auf bis zu 10.600 $ – ein atemberaubender Boost von 3.200 $. Dieser Anstieg war der dritt- oder viertgrößte in der Geschichte des Bitcoin.

Anzeige

Es scheint jedoch, dass die Bullen erschöpft sind. Wie könnten sie es nicht sein?

Die Bitcoin Bullen machen eine Pause, denn zum Zeitpunkt des Schreibens wird die führende Kryptowährung bei rund $ 9.200 getradet. Seit dem Tageshoch von 10.600 $ vor etwa sieben Stunden ist die Kryptowährung um circa 13 Prozent gesunken und ist somit von diesem Höchststand um 1.400 $ gefallen. Es macht derzeit den Anschein, als würde der Bitcoin Kurs noch etwas weiter zurückgehen, doch nach dem Anstieg wirklich zu verschmerzen.

9.400 $ ist laut Tradern derzeit ein wichtiger Widerstandsbereich, den Bitcoin überwinden muss, um sicherzustellen, dass die rückläufige Korrektur höchstwahrscheinlich vorbei ist und dass eine Fortsetzung in Richtung 10.000 $ und darüber hinaus möglich ist.

Anzeige

Eine Analyse des Traders Nunya Bizniz, einem beliebten Analysten, bestätigt diese Bewegung. Er bemerkte, dass die vierstündige Kerze von Bitcoin, die bei BitMEX 10.600 $ erreichte, eine “Tom Demark Sequential 9” ist.

Bizniz bemerkte, dass “ein TD 9 typischerweise eine Trenderschöpfung anzeigt”, was bedeutet, dass es vor einer Wiederaufnahme des Aufwärtstrends zu einer gewissen Stagnation oder einem gesunden Rückzug kommen kann.


Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger Artikel30 Prozent Bitcoin-Preisboom verläuft parallel zum Anstieg des Dow Jones
      Nächster ArtikelInvestor: DeFi reflektiert steigende Nachfrage nach Ethereum

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.