Größte Bank in Weißrussland prüft Einführung einer Bitcoin und Krypto-Börse

0
Größte Bank in Weißrussland prüft Einführung einer BTC und Krypto-Börse - Coincierge
Weißrussland in Richtung Bitcoin.

Die größte Bank in Weißrussland soll angeblich die Einführung einer Krypto-Börse prüfen.

Weißrussland in Richtung eigene Krypto-Börse

Der Vorstandsvorsitzende der Belarusbank, der größten Bank des Landes, sagte, dass man die Möglichkeit prüfe, eine eigene Krypto-Plattform ins Leben zu rufen. Im Gespräch mit dem lokalen TV-Sender Belarus 1 sagte er:

Die Möglichkeit der Schaffung einer Börsenplattform für den Handel mit Kryptowährungen wird geprüft. Wir befassen uns derzeit mit diesem Thema.

Dies ist vermutlich nur ein Teil der tatsächlichen Pläne in Richtung Nutzung digitaler Technologien. Neben der Einführung einer Kryptowährungshandelsplattform plant die Bank auch, ihre Liste der Dienstleistungen, die in Zusammenarbeit mit Mobilfunkbetreibern angeboten werden zu erweitern.

Ananich sagte auch, dass es einen Trend zur Umstellung auf neue Formate von Privat- und Firmenkunden gebe und dass die Digitalisierung eine der Hauptrichtungen für den Bankensektor sein werde.

Anzeige

Die Belarusbank ist die größte Bank des Landes, wenn es um Eigenkapital, Vermögenswerte, Kredite und Einlagen geht. Im Jahr 2018 betrug das Anlagevolumen der Bank 27 Milliarden BYN (rund 13 Milliarden Dollar). Im Jahr 2017 verzeichnete die Weißrussische Bank einen Gewinn von rund 86 Millionen US-Dollar und damit ein Plus von elf Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Weißrussland in Richtung Bitcoin und Co.?

Die Belarusbank ist nicht die erste lokale Bank, die in den Bereich der blockchainbasierten Technologie vordringt. Mitte 2017 wurde bekannt, dass die Nationalbank von Belarus ein Informationsnetzwerk auf Basis der Blockchain-Technologie eingerichtet hat.

Anfang dieses Monats startete ein weißrussisches Startup eine Handelsplattform für Tokenized Securities, die es Investoren ermöglicht, mit Bitcoin und Ethereum in traditionelle Märkte einzusteigen.

Das Engagement des Landes im Bereich der Blockchain wurde beschleunigt, nachdem der Präsident im Dezember 2017 ein Dekret unterzeichnet hatte, das die Entwicklung in den Krypto-Sektor vorantreibt. Damals sagte Präsident Lukaschenko:

Weißrussland wird die erste Regierung der Welt sein, die große Möglichkeiten für den Einsatz von Blockchain-Technologie eröffnet. Wir haben alle Chancen, ein regionales Zentrum in diesem Bereich zu werden.

Coincierge

Bidnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Vorheriger ArtikelJPMorgan: Bitcoin ist nur in einer unruhigen Umgebung wertvoll
Nächster ArtikelBitcoin Trading in Venezuela erreicht gigantisches Allzeithoch
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.