Kurz nach dem Bakkt-Start: Die Bitcoin-Bären sind zurück, Märkte brechen wieder ein

0

Rund 6 Milliarden Dollar sind in den letzten Stunden aus den Krypto-Märkten verschwunden, denn die Bären sind zurückgekehrt. Wie es der Zufall so will: Passiert ist das, kurz nachdem Bakkt weitere institutionelle Anlageprodukte für Bitcoin auf den Markt gebracht hat.

Bitcoin stolpert in Richtung $7k

Während des späten Tradings gestern sahen die BTC-Charts noch positiv aus, aber die asiatische Session hat alles über den Haufen geworfen. Nach einem kurzen Anstieg über 7.600 $ folgte laut Tradingview.com ein massiver Rückgang auf 7.270 $. Bitcoin tradet derzeit im Bereich von 7.360 $, allerdings werden die Analysten immer bärischer.

Anzeige
krypto signale

Die Dochte nach oben waren ein bärischer Test des Widerstands, der zu stark war, um ihn zu überwinden – BTC kämpft deshalb derzeit am Kontrollpunkt, erklärt Analyst Josh Rager.

„Bitcoin kämpft gegen den POC bei $7315 und bleibt bisher stabil. Darunter würden wir uns das Tief des Wertebereichs ansehen wollen – $7100s (untere $7080)“.

Rager zufolge liegt BTC immer noch in einem Bereich, der ein Akkumulationsgebiet sein könnte. Die gestrige Mini-Umfrage auf Krypto-Twitter führte zu einer sehr ausgeglichenen Aufteilung der Marktstimmung unter den 2.000 Befragten, wobei 53% bullisch waren.

Der Tiefpunkt im Jahr 2018 konsolidierte sich in einem schmerzhaft kalten Krypto-Winter für fast vier Monate um oder unter 4.000 $. Wenn dies wirklich der neue Tiefpunkt ist, dann könnte BTC in diesem Kanal bis Februar nächsten Jahres schwanken, wenn die Halbierungs-FOMO einsetzt.

Keine Gefallen von Bakkt

Der jüngste Rückgang folgt kurioserweise auf die Einführung weiterer institutioneller Anlageprodukte durch Bakkt. Das letzte Mal ist das Ende September geschehen, als die Krypto-Märkte nach der Einführung der BTC-Futures-Kontrakte um 10 Milliarden Dollar schrumpften.

Heute liegen die Märkte um über 21% niedriger. Voraussichtlich werden sie wieder unter 200 Milliarden Dollar fallen, sobald die Bären an Fahrt gewinnen.

Bakkt wurde nach der gestrigen Einführung monatlicher BTC-Optionen und Futures mit Barausgleich in Singapur heftig von der Krypto-Community kritisiert.

Viele sind der Meinung, die Produkte würden Institutionen mehr Instrumente an die Hand geben, um die Bitcoin-Preise zu drücken. Futures mit Barausgleich tun Bitcoin keinen Gefallen, da sie bei Vertragsablauf sofort wieder in die Märkte zurückgeführt werden.

Der erste Handelstag begann nach offiziellen Angaben gut, mit über tausend bar abgerechneten Kontrakten, die bei ICE Futures Singapore eröffnet wurden.

Sonstwo auf den Krypto-Märkten

Wie immer sind die Altcoins ihrem großen Bruder in einem vorhersehbaren Muster gefolgt. Allerdings leiden manche mehr als andere.

Ethereum hat 2% verloren, ist wieder unter 150 $ gefallen, das gleiche bei XRP und BCH. Nach einem beeindruckenden Gewinn-Wochenende fällt Tezos heute mit einem Dump von 6,5% hart, Cosmos liegt nicht weit dahinter.

Der heutige Altcoin-Selbstmord ist jedoch MATIC: Mehr als 50% hat der Coin in den letzten 24h verloren.

Textnachweis: newsbtc

 

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelFällt der Bitcoin-Preis unter 7.400 $, könnte ein starker Rückgang folgen – und zwar aus diesen Gründen
      Nächster ArtikelTrotz Istanbul-Upgrade: Google-Suchen nach Ethereum auf neuem Rekordtief

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.

      HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

      Please enter your comment!
      Please enter your name here

      9 − vier =