SEC-Bericht-Untersuchung-von-Bitcoin-und-Kryptos-haben-Priorität-im-Jahr-2019

0
SEC Bericht Untersuchung von BTC und Kryptos haben Priorität im Jahr 2019 - Coincierge
Bitcoin und Kryptowährungen im Jahr 2019 im Fokus.
Anzeige
PrepayWay

Das Büro der Compliance Inspections and Examinations (OCIE) der United States Securities and Exchange Commission (SEC) hat den Kryptowährungsmarkt als einen der sechs Schwerpunkte seiner Compliance-Überwachungsaktivitäten für 2019 festgelegt.

Blickpunkt auf den Kryptowährungsmarkt

Laut einem Bericht mit dem Titel “2019 Examination Priorities” plant das OCIE seinen Fokus auf Bitcoin und Kryptowährungen zu legen:

Angesichts des erheblichen Wachstums und der erheblichen Risiken auf diesem[dem Krypto]-Markt wird OCIE weiterhin das Angebot und den Verkauf, den Handel und die Verwaltung digitaler Vermögenswerte überwachen und wenn es sich bei den Produkten um Wertpapiere handelt, die Einhaltung der Vorschriften prüfen. Insbesondere wird OCIE durch hochrangige Untersuchungen Maßnahmen ergreifen, um Marktteilnehmer zu ermitteln, die diese Produkte anbieten, verkaufen, handeln und verwalten oder diese Produkte in Betracht ziehen oder aktiv anbieten wollen, und dann den Umfang ihrer Aktivitäten bewerten.

Die OCIE, wird damit beginnen die Aktivitäten von Unternehmen zu untersuchen, die auf dem Digital Asset Markt tätig sind. Diese Prüfung umfasst den Verkauf, den Handel sowie die Verwaltung von Krypto-Vermögenswerte. Pete Driscoll, Direktor des OCIE, kommentierte den Ansatz für 2019 wie folgt:

OCIE setzt sich konsequent für den Schutz der Anleger, die Gewährleistung der Marktintegrität und die Unterstützung einer verantwortungsvollen Kapitalbildung durch risikofokussierte Strategien ein, die die Compliance verbessern, Betrug verhindern, Risiken überwachen und die Richtlinien informieren.

Zu viel Regulierung?

Die Ausweitung des Fokus der OCIE auf digitale Assets erfolgt zu einem Zeitpunkt, da die US-Bundesgesetzgeber versuchen, eine eigene Regulierungsbehörde für Kryptowährungen einzurichten. Einige sind der Meinung, dass die SEC die Branche überreguliert, was die Innovationsrate im Land in Bezug auf digitale Assets verlangsamt.

Anzeige

Im Dezember 2018 berichtete Reuters, dass einige frustriert darüber waren, wie die SEC sich gegenüber den meisten ICOs verhalten habe. Der neue Bericht der OCIE, der seinen Prüfungsschwerpunkt erweitert, könnte diese Bedenken noch verschärfen. In der Zwischenzeit erklärt die Kommission weiterhin, dass strenge Gesetze einen sichereren Markt schaffen.

Coincierge

Bildnachweis: pixabay, CC0 Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Anzeige