VC Investor: 3 Gründe, warum man sich nicht um Ethereums-Skalierung sorgen muss

0

Ethereum ist in diesem Jahr wegen der Skalierung unter Beschuss geraten. Es wird immer die Kritiker geben, die rivalisierende Krypto-Plattformen und Bitcoin-Maximalisten geben, die glauben, dass BTC das einzig Wahre ist. Ein prominenter VC-Investor sieht keinen Grund, sich mit ETH-Skalierungsfragen zu befassen.

Ethereum-Skalierung kein Problem

Im Moment wird im Ethereum-Netzwerk viel gearbeitet. Das Projekt hat mehr Entwickler als jede andere konkurrierende Plattform. VC-Investoren und ehemalige Projektmanagerin bei Coinbase, Linda Xie, ist nicht beunruhigt, wie sie kürzlich erklärte.

Anzeige

Der erste Grund ist, dass alle Skalierungsprobleme wahrscheinlich mit ETH 2.0 gelöst werden können. Die Entwicklungsarbeiten an Serenity schreiten wie geplant voran, wie Xie darlegte. Der erste Schritt zur nächsten Iteration des Netzwerks wird Phase 0, die Beacon Chain Implementierung sein.

Die Version 0.9.2 der Phase 0 Spezifikation wurde vor einigen Tagen mit weiteren Anpassungen am System veröffentlicht. Testnetze wie das von Prysmatic Labs testen die Beacon Chain weiterhin auf Herz und Nieren, um einen reibungslosen Rollout im Laufe des nächsten Jahres im Mainnet zu gewährleisten. Istanbul muss jedoch an erster Stelle stehen, und diese Hard-Fork ist wahrscheinlich für den 8. Dezember geplant.

Phase 1 wird die Implementierung begleiten, die nach erfolgreicher Einführung der Phase 0 folgen wird. Dadurch wird die Verantwortung für die Datenverarbeitung der Blockchain auf viele Knoten verteilt, was eine parallele Transaktion, Speicherung und Verarbeitung von Informationen ermöglicht, was die Ethereum-Mainchain entlastet und eine Skalierung ermöglicht.

Phase 2, die noch weiter unten auf der Roadmap liegt, beinhaltet die Einführung einer neuen Virtual Machine – Ethereum-flavored Web Assembly (eWASM). Dies würde es ermöglichen, Webstandards (W3C) Smart Contracts, die in jeder beliebigen Sprache verfasst sind, auf Ethereum auszuführen.

Xie fügte hinzu, dass es großartige Teams gibt, die an anderen vielversprechenden Lösungen wie Optimistic und ZK Rollups arbeiten. Optimistic ist eine vielversprechende Technologie zur kurzfristigen Skalierung von Smart Contracts für allgemeine Zwecke auf Ethereum, während ZK Rollup eine ausgefeiltere Technologie ist, die heute für Token-Transfers und spezielle Anwendungen eingesetzt werden kann. Drittens fügte der Mitbegründer von Scalar Capital hinzu:

“Bestimmte Anwendungsfälle, die keine signifikante Skalierung erfordern, können sich auszahlen, z.B. DeFi”.

DeFi wurde als die Zukunft der dezentralen Finanzierung und als ein System bezeichnet, das in einer Welt, in der die Banken in ihren eigenen Schulden ertrinken, längst überfällig ist. Auch mit dem Preisdump von Ethereum wachsen die DeFi-Märkte weiter.

Bei allen Skalierungslösungen von Ethereum und einem gesunden dezentralen Finanzmarkt gibt es wirklich keinen Grund zur Sorge.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 27. November 2019

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBinance CEO identifiziert die Türkei als Schlüsselmarkt für Blockchain und Krypto
Nächster ArtikelUPbits Hacker verschwindet mit Ethereum im Wert von 50 Millionen Dollar

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.