Analyst, der die V-förmige Umkehrung von Bitcoin bei $3.600 vorhergesagt hat, ist optimistisch

0

Es waren harte letzte Wochen für den Bitcoin-Markt. Einige sind skeptisch, dass sich die Kryptowährung in einem Aufwärtstrend befindet, nachdem BTC mehrere Ablehnungen bei 10.000 $ erlitten hat.

Dennoch bleibt ein Händler, der eine kühne Vorhersage getroffen hat, optimistisch und teilt eine Reihe von Signale, die auf eine bevorstehende Aufwärtsbewegung hindeuten.

Anzeige
krypto signale

Bitcoin könnte schon bald einen Aufschwung erleben

Im März stürzte Bitcoin innerhalb einer Woche von 9.000 $ auf 3.600 $ ab. Angesichts der Schwere des Einbruchs, verbunden mit einem Zusammenbruch der traditionellen Wirtschaft, erwarteten nur wenige eine Erholung.

Ein Analyst war jedoch optimistisch. Buchstäblich Stunden, nachdem BTC $3.600 angezapft hatte, teilte ein Trader den untenstehenden Chart. Es zeigt, dass er glaubte, dass die Talsohle erreicht wurde. Später teilte er einen weiteren Chart, das seine Erwartungen darstellt, dass es eine “V-förmige Umkehrung” geben wird, die Bitcoin bis Mai wieder auf 10.000 $ zurückbringt.

Dies wurde fast auf den Punkt gebracht, als BTC im Mai und Juni mit 10.000 Dollar flirtete. Trotz der jüngsten Stagnation bleibt derselbe Analyst optimistisch. Am 22. Juni spekulierte der Trader, dass Bitcoin tatsächlich eher in einem Lehrbuch Wyckoff Re-Akkumulation als in einer Wyckoff Distribution zu finden ist. Re-Akkumulationsmuster werden in der Mitte eines Aufwärtstrends gesehen, während sich an der Spitze von Hausse-Trends Distribution-Muster bilden. Bitcoin wird, laut dem Analysten, in den nächsten zwei Wochen auf über $11.000 handeln.

Kürzlich behauptete er, dass es eine hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass Bitcoin eine “umgekehrte 6.000-Dollar-Kapitulation” erfährt, wenn BTC 10.000 Dollar hält. Ein solcher Schritt könnte die Kryptowährung in den Bereich von 14.000-16.000 $ bringen.

Die vom Analysten erwähnte “6.000-Dollar-Kapitulation” fand Ende 2018 statt, als BTC nach monatelanger Spanne von 6.000 auf 3.000 Dollar abstürzte.

Bloomberg’s Mike McGlone stimmt zu

Der leitende Rohstoffstratege von Bloomberg Intelligence, Mike McGlone, stimmt der oben dargelegten Einschätzung zu. Der Analyst schrieb in Bloombergs Juli-Kryptoausblick, dass die Zunahme von Bitcoin-Adressen eine Bewegung zu höheren Preisen impliziert:

“Die Anzahl der verwendeten aktiven Bitcoin-Adressen, ein Schlüsselsignal für den Preisrückgang 2018 und die Erholung 2019, deutet auf der Grundlage historischer Muster auf einen Wert hin, der näher an 12.000 $ liegt. Der 30-Tage-Durchschnitt einzigartiger Adressen von Coinmetrics hat den Spitzenwert des letzten Jahres durchbrochen, was die größere Akzeptanz widerspiegelt”.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDas letzte Mal, als die Volatilität von Bitcoin so niedrig war, stieg BTC um 25% an
      Nächster ArtikelKrypto weltweit: Die Bank of Japan widmet sich jetzt den Möglichkeiten eines digitalen Yen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.